Graffiti in der Wohnung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi,

ich mach genau soetwas beruflich und kann dir da ganz gut helfen. Für dich sollte Tonpapier die beste Wahl sein, ist billig und funktioniert gut.

Mach beim Malen auf jeden Fall die Fenster sperrangelweit auf, dann sollte sich der Geruch nicht lange halten (1-2 Tage). Ganz neu auf dem Markt sind Farben auf Wasserbasis, die findest du bei Molotow. Den Geruch kenn ich noch nicht, aber Lösemittel sind da definitiv nicht drin.

Wenn du die Dose mit Abstand zur Schablone hälst, achte darauf, das du nicht über den Rand der Schablone "nebelst". Die Dose nah an die Wand/schablone halten geht aber auch gut, du must dann einfach nur die Dose etwas schneller bewegen.

Am Besten du probierst deine Schablone erstmal an einem alten Karton aus.

In Osnabrück habe ich mal eine Ladentheke ausschließlich mit Schablone bemalt. Man kann damit schon sehr sauber arbeiten...

http://www.buntewaende.de/projekte/korwork-osnabrueck/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Coole Idee :)

Als jemand der selbst jahrelang gemullert hat würde ich dir ein paar Dinge empfehlen.

1. Abstand.
Es ist wichtig, dass der Abstand zwischen Dose und Schablone groß genug ist, damit die Farbe nicht verläuft. 

2. Abkleben.
Solltest du darauf achten, dass du großflächig den Teil der Wand abdeckst, der nicht besprüht werden soll, damit es nicht zu einem Missgeschick kommt.

3. Gase.
Inhalier bitte nicht aus der Dose - giftig.

4. Lieber zu wenig - als zu viel. Nachbessern geht immer - Farbe wegnehmen nur schwer.

5. Tauglichkeit der Farbe für deinen Untergrund.
Prüfe ob die Dose geeignet ist zum Beispiel auf Tapete zu sprühen.

6. Geruch:
Der Geruch bleibt fürs Erste definitiv im Raum hängen - bedenk das.

Viel Spaß :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lauftbeimirgeil
21.03.2016, 14:06

Ok danke würde das dann vielleicht so machen das ich n bisschen Tapete nehme das draußen fertig mache und das Tapeten Stück dadrauf tapeziere glaubst du das klappt?

1
Kommentar von einFuchs
25.03.2016, 23:01

Ich würds trotz der ganzen echt guten Tipps trotzdem davor noch 1-2 mal ausprobiern ;D MfG

0

Würde dir empfehlen einfach mal auf nem großen Stück Karton dich mit der Sprühdose etwas vertraut zu machen.

Aber sehr viel kann da nicht schief gehen, nein :)

Am besten Fenster offen haben und mit einem Abstand von ca. 20-30cm die Farbe von links nach rechts in Ruhe auftragen. 

(Super geheimer Geheimtipp: "MTN 94" riecht echt sehr angenehm, ist aber natürlich auch nicht weniger schädlich :D )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprüh einfach mehrmals aus 15-20cm nur eine dünne Schicht damit nichts verläuft! Und mach die Fenster auf die Gase sind nicht gesund :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Üben" ist  immer  gut, nimm auf  jeden Fall aber eine Farbe, die wieder überstreichbar ist, ..
(also mit Sprühfarben aufpassen, da die meist  nicht so einfsch mit "billiger" Abtönfarbe streichbar sind ,
(hinterher, beim Auszug) wenn es nicht das eigene Haus ist, aber auch dann/ nicht  leicht übermalbar sind, ..!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lauftbeimirgeil
21.03.2016, 13:19

Jaa Montana cans wollte ich nehmen aber danach würden wir eh wieder neu tapezieren ...

0

Nein, musst du nicht. Aber pass auf nicht drüber malen sonst wird es nix ! :)Und sehr langsam umgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?