Google Chrome --> Autovervollständigung der Adresszeile

3 Antworten

link auswählen (blau unterlegt) "Shift+entfernen" und weg ist er. So löschst du einzelne Einträge.

Hallo Lisa. Mich nervt das beim Chrome auch. Nimm Firefox oder Opera... dort kannst Du die Funktion wirklich abstellen. Außerdem kannst Du einzelne Urls aus der Chronik löschen und die ploppen dann nicht nach unten auf. Das von Chrome da bin ich auch verzweifelt dran, wie man das abstellen kann. Es geht anscheinend nicht. Bei Firefox gehts über about:config und bei Opera auch. Sind meiner Meinung nach sowieso die besseren Browser

Chome meldet jede Adresszeilen-Eingabe an Google. Das liegt an der Autovervollständigen-Funktion, die nur dann funktioniert, wenn die Eingabe des Anwenders an Google übermittelt wird, damit von dort zur Anwender-Eingabe passende Vorschläge unter der Adresszeile eingeblendet werden können. Damit Google nichts davon erfährt, sollten Sie die Autovervollständigen-Funktion abschalten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in die Adresszeile und wählen im Kontextmenü "Suchmaschinen bearbeiten..." aus. Im sich anschließend öffnenden Fenster entfernen Sie nun das Häkchen bei "Automatische Vorschläge zur Vervollständigung der in die Adressleiste eingegebenen Suchanfragen und URLs".

Quelle: http://www.tecchannel.de/pcmobile/windows/1771551/googlechromeundseine_tricks/index4.html P.S. Erstes Ergebnis bei google...

15

Hilft mir leider Gottes nicht weiter, da es in "Suchmaschinen bearbeiten..." kein solches Häkchen gibt, welches ich entfernen kann.

0

Wie stelle ich Google Chrome ein, das der Verlauf automatisch gelöscht wird?

Hi,
ich möchte, das der Verlauf gelöscht wird, also keine besuchte Seiten.

Wie mache ich das?

Danke im Voraus

...zur Frage

Bestimmte Seiten lassen sich nicht aus dem verlauf löschen?

Hallo Leute, habe mal wieder ein Problem mit dem Internetverlauf^^ Ich benutze Google Chrome (bitte keine Kommentare über Chrome oder über andere Browser hier) und möchte bestimmte seiten aus meinem Verlauf löschen. (Anmerkung: Ich weiß, dass man auch einfach "Alle Browserdaten Löschen" kann, was ich aber ungern mache)

EDIT: Für die die nicht wissen, was ich meine: Rechts oben auf das Chrome-Menü und dann auf Verlauf (STRG-H). Dann dort einzelne Seiten markieren und oben auf den Button "Ausgewählte Einträge entfernen".

Das Problem: Die meisten Seiten lassen sich ja damit einfach löschen, aber nach kurzer Zeit habe ich bemerkt, dass es dann ein paar Seiten gibt, die man immer und immer wieder markiert, und einfach nicht weg gehen! Weiß jemand eine Lösung für dieses Problem? Ist ja bestimmt nicht so, dass ich das Problem als einziger habe/hatte.^^

LG Rynos

...zur Frage

Darknet Deep Web?

Warum bedarf es eines bestimmten Browsers (z.B. TOR Firefox), um ins Darknet zu gelangen? Reicht nicht auch ein normaler Browser, wenn man die Adresszeile hat?

...zur Frage

nur ein Eingabefeld in der Adresszeile?

Ich möchte, dass ich mehrere Eingabefelder habe, aber nur eines in der Adresszeile steht.

Kann man also POST und GET gleichzeitig benutzen?

...zur Frage

Google Chrome Verlauf Erweiterung?

Gibt es eine Erweiterung bei der man einstellen kann wann es den Verlauf löschen? Zum Beispiel dass es jeden zweiten Tag den Verlauf automatisch löscht?

...zur Frage

Hilfe, Google Chrome speichert E-mail Adressen, etc.

Hallo, liebe Community. Ich möchte fragen, wie man das löschen kann. Also, die gespeicherten E-mail Adressen. z.B wenn ich mich wo öfters anmelde und ich die E-mail/Benutzername öfters eingebe, dann wird es dort gespeichert. Verlauf löschen bringt nichts und Cookies, etc auch. :/ Hilfe. ._.

Danke im vorraus. (:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?