Wie wendet man goldwell elumen an ?

3 Antworten

Hallo, ich habe privat schon einige gute Erfahrungen mit Elumen gesammelt.

Anleitung für Elumen:

Die Farbe kann mit Elumen Clear oder Wasser verdünnt werden, wenn sie dir zu intensiv odre zu dick ist. Die Farbe sollte auf möglichst silikonfreiem (vorher keine Kuren oder Conditioner /Shampoos mit Silikonen) Haar aufgetragen werden, egal ob feuchtes oder trockenes Haar. Gesicht, hals und Ohren mit Creme/Vaseline schützen. Die Farbe muss mindestens 30 Minuten drauf bleiben, wenn länger ist es unschädlich und wird evtl. intensiver. Danach die Farbe grob mit möglichst kaltem Wasser ausspülen (schließt die Farbe besser ein). Dann Elumen Lock zur fixierung auftragen und genau 5 Min einwirken lassen dann alles noch mal gut spülen, keine Shampoo oder Conditioner nötig. Ohne Lock hast du maximal nach der 3 Haarwäsche nix mehr drin von der Farbe. Wenn auf der Kopfhaut Farbreste sind, einen Wattestab mit Vaseline oder Alkohol tränken und die Stellen damit abrubbeln. (Elumen kann das Haar nicht aufhellen! Es ist additiv, also überlagert nur die vorhandene Farbe)

Viel Erfolg!

Hier gibt's sogar eine Videoanleitung für die Haarfarbe Elumen http://elumen.goldwell.com/de-DE/index.aspx Naja, Anleitung ist vielleicht etwas zu hoch gegriffen, es ist mehr ein Trailer, auf dem man das Auftragen sieht - so schnell wie im Film muss es der Normalmensch zum Glück nicht machen ;-) Ich finde an Elumen vor allem gut, dass es die Haare sehr viel mehr schont als andere Haarfarben. Nachteil: man kann damit nicht aufhellen, sondern nur im echten Helligkeitsbereich bleiben. Dadurch reduzieren sich die Möglichkeiten bei dunklem Haar natürlich.

Falls es noch für jemanden Interessant sein sollte...

https://www.youtube.com/watch?v=LG6o3Sinnz0

Goldwell Elumen - Hält nicht lange?

Hallo, da ich nun schon über ein Jahr mir die Haare regelmäßig im 2 Wochen Takt rot färbe, hab ich mir nun die Elumen Haarfarbe gekauft, die laut einigen Aussagen ja angeblich länger als ein Monat halten soll.

Ich hab die Haarfarbe, den Lock und das dazugehörige Shampoo gekauft. Nun denn, gesagt getan.. Haarfarbe auf die Haare und halbe Stunde einwirken lassen. Dann hab ich den Lock in die Haare einmassiert als die Haarfarbe noch drauf war (bin mir nicht sicher ob das SO richtig war, allerdings hab ich die Lock Anwendungserklärung so verstanden). Beim rauswaschen kam schon sehr sehr viel Farbe raus, wobei ich mir auch nicht sicher bin ob das normal war. 2 Wochen lang ca. alle 2 Tage die Haare gewaschen und jedes mal ist Farbe raus gekommen (trotz des Elumen Shampoo).

Nach 2 Wochen hab ich nun wieder das selbe Theater wie die letzten Monate auch. Oben ist die Haarfarbe noch relativ gut, aber in den Spitzen und Längen ist sie wieder rot/bräunlich was mich echt tierisch ankotzt.

Nun die Frage(n):

Hab ich irgendwas in der Anwendung verkehrt gemacht (speziell beim Lock)? Liegt es möglicherweise daran, das ich meine Haare vorher schon einige male blondiert hab?

Ich weiß es nicht weiter und bin langsam echt am verzweifeln... zumal die Goldwell Sachen ja echt nicht grade billig sind..

Hoffe mir kann hier jemand helfen.

...zur Frage

Ansatzbehandlung mit Elumen ja oder nein?

Hallo ihr Lieben :)

Ich möchte endlich mal Elumen von Goldwell ausprobieren und hab noch eine Frage: meine Haare eigentlich dunkelblond und ich färbe sie schon seiten Jahren immer Kupfer/Rot. Jetzt ist also mein Ansatz dunkelblond und die restlichen Haare Kupferfarben-Braun.

Ich habe schon öfter das Problem gehabt, dass mein Ansatz eine ganz andere Farbe gehabt hat, als der Rest und ich weiß nicht, ob ich Elumen nun ganz normal färben soll, also 20 min. Ansatz und 10 min. gesamtes Haar oder einfach 30 min. das gesamte Haare. Hab vorher noch nie mit Elumen gefärbt.

DANKE für eure Hilfe!

...zur Frage

Elumen RR@All mit anderer Elumen Farbe drüber färben?

Hallo Liebe GF-Community, gestern habe ich meinen Haaren die sehr intensive und langanhaltende RR@All Elumen Haarfarbe verpasst. Da ich eben weiß wie viel Probleme es macht dieses wieder rauszubekommen, habe ich mich gefragt ob man es nicht einfach mit einer anderen Elumen Farbe überfärben könnte (bspw. mit einer der Brauntöne)? Also ich werde das Rot jetzt noch ein Weilchen behalten wollen, trotzdem wüsste ich jetzt schon mal gerne ob dass funktionieren würde. Auch wenn es mehrere Färbungen braucht wäre es hilfreich, da die Farbe ja nicht so schädigt, als wenn ich mit Blondierungen o.ä. rumprobieren würde. Also hat jemand von euch damit Erfahrungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?