God of Highschool - Charyeok, Jin Mori, Gott?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey, es ist eigentlich absolut logisch, wenn man es verstanden hat :)

Charyeok wurde auch schon zum Teil im Anime angesprochen, das hat Park Mubong schon angefangen zu erklären. Im Webtoon wurde das meines Wissens nach deutlich besser geschildert: Es bedeutet nur, dass man die Stärke vom Gott sich ausleiht. Um diese anzuwenden muss man ein Vertrag mit dem Gott führen. Im Anime hat man das soweit bei Yu Mira mitbekommen in einem Kampf.

Jin Mori ist halt der Hauptcharakter des Universums dort. Im übrigen ohne einen großen Spoiler rauszuhauen ganz Mensch ist er definitv nicht, aber das sieht man auch. Er wäre im übrigen in der Lage jeden ansich zu schlagen ohne seine Kraft anzuwenden (Limit zu lösen).

Gott ist halt eine Spezies wie alle andern auch. Sie leben in einem andern Dimension (Heavenly Realm). Und sind die mächtigsten überhaupt. Man unterscheidet sie auch unteranderem durch viele Dinge etc. Ansich bekommt man kein Gott zu Gesicht. Nur die stärksten wiederfahren das seinem. Beim Anime müsste das z.B. die eine Schlacht gewesen sein mit einem Schwert und am Stadion, genaueres sage ich nicht dazu. Götter leben auch auf der Erde und leihen kein Charyeok, da sie halt Götter ansich selber sind. Funfact: Es exestieren auch dort im Universum die Grundgötter, z.B. Zeus oder Odin.

Glaube das sollte ohne viel Wissen genügen um es zu verstehen.

Woher ich das weiß:Hobby – Habe mir nach Jahren Wissen angeeignet (ü. 1000)

Verbesserung:

Im Anime hat man das soweit bei Yu Mira mitbekommen in einem Kampf.

Im Anime wurde viel verändert. Beim andern kann man es beobachten, bei ihr glaube wird das nichts. Es sei denk man sieht es in der 12 Folge.

0

Charyeok sind die Fähigkeiten die jeder der genügend Potential besitzt freischalten kann. Jin Mori ist die Hauptperson. Und Gott, das wird denke ich später eingeführt.

Woher ich das weiß:Hobby – Anime Manga Inhaliert

Was möchtest Du wissen?