GMX Mail Account wurde gehackt und alle Daten geändert?

1 Antwort

Da wirst Du Dich wohl direkt an GMX wenden müssen und irgendwie beweisen, daß Du der rechtmäßige Inhaber der Postfaches bist. Aber vermutlich hast Du Dich damals bei der Einrichtung auch nicht mit Ausweis oder ähnlichem identifizieren müssen, sondern die Freemail-Variante genutz, die jeder mehr oder weniger anonym registrieren kann, oder?

Aus diesem Grund habe ich seit jeher auf derartige Dienste verzichtet - zumindest für Mails und Anwendungen, die auch nur im geringsten relevant sein könnten - also noch nicht einmal für private Kommunikation kam so etwas für mich in Betracht. Ich habe meine eigene Domain, da könnte man zwar den Account hacken, ihn aber nicht so umbiegen, daß ich ihn nicht zurückbekommen könnte.

Was möchtest Du wissen?