Gleiche Nummer auf Haus-Telefon und Handy?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst eine Rufnummer immer nur einmal haben (ausser eine Multicard bei Mobilfunkverträgen). Aber du kannst eine Weiterleitung eines Anrufes von deinem Festnetztelefon auf deine Handynummer einrichten. Die Gespächsminute kostet dich dann 20 Cent.

Woher ich das weiß:Hobby – Die Nummer "1" bei GF in dieser Rubrik

Schau ob der Anbieter parallel läuten anbietet. Wir hatten das mal in der Firma, da läutete das Festnetztelefon und das Handy (die Nummer musste natürlich vorher festgelegt werden, das Handy hatte ja eine andere), und dann konnte man wahlweise beim Festnetz oder beim Handy abheben.

Ich glaube, das man nicht die gleiche Nummer vom Haustelefon auf das Handy übertragen kann, oder umgekehrt. Aber man kann ein Gespräch, wenn beim Haustelefon keiner abnimmt, weiterleiten aufs Handy. Spreche mit Deinem Anbieter. Ich hatte es auch schon mal gemacht und das geht.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Die eigentliche Nummer könnte gleich sein, aber nicht die Vorwahl.

Also

Festnetz 0231 123456

Mobil 0157 123456

Aber wohl nur theoretisch

Achtung, die Nummern sind nur Beispiele!!!!!!!

Was möchtest Du wissen?