Gipsarm, wie lange?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, normalerweise 6 Wochen, machnmal reichen jedoch auch 4 Wochen aus, das ist von Fall zu Fall unterschiedlich, je nach dem, was genau gebrochen ist. Normalerweise ist eine Röntgenkontrolle vor der Gipsabnahme Routine. Wenn dein Knochen nicht verschoben ist, dann hast du ja noch Glück gehabt ;). Da sich durch den Gips deine Muskulatur abbaut, wirst du dannach sicherlich einige Zeit brauchen, um deinen Arm wieder richtig Einsetzen zu können und die notwendige Stabilität wieder herzustellen. Meist wird deshalb auch Physiotherapie empfohlen. Am Besten du redest nocheinmal mit deinem Arzt darüber, allerdings denke ich, das der Gips bei einem kompletten, sauberen Bruch wohl mit nach Spanien muss. Eigentlich kannst du nicht wirklich etwas tun, um die Heilung zu beschleunigen außer den Arm zu schonen. Der Knochen muss von alleine wieder heilen und die Knochenbälcken müssen sich neu bilden. Der Gipsverband ist ja dafür da, die Heilung kontrolliert ablaufen zu lassen, sodas keine Komplikationen entstehen oder irgendetwas falsch zusammenwächst. Aber Spanien ist doch auch mit Gips eine Reise wert :) Gute Besserung und Grüßle

danke schonmal! also im Krankenhaus hat man mir 3 Wochen gesagt und meine hausärztin hat 4-6 Wochen gesagt, also ziemlich unpräzise antworten :/ wie sieht's denn aus mit viel calcium oder ähnliches? bin auch erst 17, dauert es durch das geringe Alter vielleicht länger oder sogar kürzer? ist der Urlaub wohl jetzt schon 'n reinfall, aber danke nochmal für die schnelle Antwort :)

0
@Sebastians6

Wenn der Knochen nicht komplett durchgebrochen ist, sondern nur teilweise, dann kann man auch mit drei Wochen Gips auskommen, um das entscheiden zu können, muss man das Röntgenbild sehen. Du hast doch bestimmt einen Kontrolltermin vor deinem Urlaub (?) da solltest du das auf jeden Fall noch einmal ansprechen! Wenn man dir im Krankenhaus sagt 3 Wochen, und deine Hausärztin sagt 4 bis 6 Wochen, dann sollten doch zumindest die Fünf Wochen bis zu deinem Urlaub in Ordnung sein ;) Allerdings rate Ich eher dazu, den Gipsverband lieber zu länger zu tragen, als zu kurz, bei einem erneuten Sturz auf den Arm, wenn der Knochen noch nicht komplett geheilt ist, ist die Verletzungsgefahr natürlich groß. Du hast die Möglichkeit Calcium zu nehmen. (Zusätzlich vielleicht auch Vitamin D, das hilft das Calcium besser aufzunehmen). Allerdings solltest du das lieber vorher mit einem Arzt oder Apotheker absprechen. Bei zu wenig Calcium werden deine Knochen weich, jedoch kann eine zu Hohe Dosis, sprich wenn du zu viel Calcium zusätzlich zu dir nimmst, auch Beschwerden verursachen. Du wirst leider auch alleine durch Calcium die Heilung nicht wirklich dramatisch beschleunigen können, denn du nimmst Calcium täglich durch die Nahrung zu dir und es erfüllt in deinem Körper nicht nur die Aufgabe einen Knochenbruch zu heilen. Trotzdem wünsche ich dir viel Glück, du kannst ja noch einmal Bescheid sagen, wie es ausging ;) Grüßle

0
@SportlerBB

ja muss in einer Woche schon wieder hin... alles klar ich melde mich danach mal! Dankeschön war sehr hilfreich :)

1

im Schnitt 6 Wochen, kommt auf die Heilung an. Das wird natürlich vor der Gipsabnahme nochmal geröntgt

Mach dir keine Sorgen. Du gewöhnst sich schnell an den Gips. Ich hatte wegen Kahnbeinfraktur 12 Wochen die rechte Hand mit Daumen in Gips davon die ersten 5 Wochen den ganzen Arm. In der 1. Woche ging alles so bescheiden nur mit der linken Hand, dass ich fast verzweifelt bin. Aber dann ging alles viel besser. Nach 4 Wochen hat mich der Gips fast nicht mehr gestört. Du musst von Anfang an alles versuchen zu machen, nichts verschieben oder liegen lassen. Was hast du denn alles in Gips?

Kahnbeinfraktur - (Gips, Knochenbruch)

Auch die Finger? Wieso denn?? Und für die ganze 12 Wochen? War es angenehm, solch einen Gips zu tragen?

0

S92.9 Dauer und Verlauf der Heilung

Hallo,

habe vor einer Woche (Samstag 19.06.) eine Fraktur der Mittelfußknochen 2 & 3 erlitten. War am folgenden Samstag in der chir. Ambulanz des Krankenhauses dort wurde ein L-Gips angepasst. Dienstags sollte ich weiter zum D-Arzt. Dieser hat mir dann den Gips abgenommen und einen blauen Plastikgips verpasst. Gestern war ich zur Nachkontrolle. Das Röntgen sagte dass die Knochen noch gebrochen seien, Kallus habe sich anscheinend noch nicht gebildet.

Hat jemand Erfahrung mit der Metatarsalfraktur und kann was über Verlauf und Heilung sagen? Knochen sind unverschoben, muss also nicht Operiert werden.

Bitte nur Leute mit Ahnung - unnütze Postings helfen nicht ;.-)

Danke, Sisapa

...zur Frage

gipsarm, reichen 5 wochen?

Ich fahre in 5 wochen in den urlaub, hab aber jetzt ein gipsarm...reichen 5 wochen wohl zur heilung, damit der gips ab kann? partyurlaub kommt nicht so gut mit gips :D der knochen hat sich zum glück nicht verstellt beim bruch, deshalb auch keine op...hausarzt sagt 4-6 wochen :/ habt ihr da schon erfahrung mit eventuell?

...zur Frage

Nach gebrochenen Sprunggelenk (Ohne OP) Heilung und Belastung ohne Therapie?

Habe mir bei einem Sportunfall das Sprunggelenk gebrochen, hatte Glück es hat sich nicht verschoben somit bräuchte ich keine OP, jetzt nach 6 Wochen Gips und eine Woche noch krankenstand würde ich gerne wieder arbeiten gehen, arbeite im Lager und muss somit sehr viel spazieren gehen, bitte um Tipps und Erfahrungen wie die Heilung ist und wegen der Belastung OHNE THERAPIE
Danke im Voraus :)

...zur Frage

gips juckt

hab mir beide arme gebrochen, was kann ich machen, wenn der gips juckt?

...zur Frage

Darf ich meinen Gips selbst entfernen?

Hi Leute,
Ich hab mir vor vier Wochen meinen Unterarm gebrochen und morgen darf mein Gips entfernt werden. Ich war eine Woche nach dem Bruch beim Arzt (für ein Röntgen) aber der Arzt meinte, dass man eigentlich kein Röntgen machen muss, weil der Arzt sich das erste Röntgenbild angeguckt hat und meinte, dass sich der Knochen eigentlich nicht verschoben haben sollte. Also hat man nur das Verband gewechselt. Der Arzt meinte, dass ich den Gips in drei Wochen (also morgen) selbst aufschneiden kann. Ich habe jetzt nur ein bisschen Angst, weil ich in Zwischenzeit sehr viel mit meinem Arm gemacht habe und nun Angst habe, dass sich der Knochen doch verschoben hat. Meine Frage ist also, ob ich denn nicht vorher doch noch mal zum Arzt gehen sollte. Wenn jemand von euch Erfahrung mit sowas hat freu ich mich, wenn ihr mir antworten könntet.
Danke schonmal im Voraus.

...zur Frage

Elle(Unterarmknochen) gebrochen wie lange brauche ich gips und wie kann ich heiling beschleunigen?

heyy:) Ich hab seit ca.2 Tagen die elle an meinem linken arm bis zur HÄLFTE durchbrochen es ist also kein richtiger Vollbruch in dem Sinne.Wie lange muss ich wohl ungefähr einen gips tragen und wie kann ich die Heilung am besten beschleunigen?Ich bin 13... Brauche schnelle Antworten!!! Gruß Anne

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?