Gibt es wirklich geborene Einzelgänger

Das Ergebnis basiert auf 33 Abstimmungen

Ja klar, es gibt Menschen, die sind geborene Einzelänger 60%
Nein, kein Mensch ist grundlos Einzelgänger, da steckt meist was dahinter 39%

11 Antworten

Nein, kein Mensch ist grundlos Einzelgänger, da steckt meist was dahinter

Nein ich denke nicht das es  geborene Einzelgänger gibt... eher wird es Menschen geben die sich durch bestimmte Phasen ihres Lebens dazu entwickelt haben.

Ich bin der festen Überzeugung dass der Mensch nicht dazu geboren ist, allein zu sein.

Nein, kein Mensch ist grundlos Einzelgänger, da steckt meist was dahinter

man versucht sich abzugrenzen um seinen eigenen weg zu finden und kommt früher oder später zu erkenntnis das man alle im stich gelassen hat

Ja klar, es gibt Menschen, die sind geborene Einzelänger

Ich bin auch indigener Einzelgänger !

Habe nach dem Fliegen immer tagelang einen komischen Druck im Kopf, wem geht es genauso?

Ist das normal bei manchen Menschen? Also bei mir ist es immer hinter dem linken Auge zu spüren... mach mir manchmal echt Sorgen...

...zur Frage

Hat man als Einzelgänger überhaupt eine Chance darauf, eine Frau/Freundin zu finden?

Auch, wenn man im Grunde genommen gerne und bewusst Einzelgänger ist, weil man mit den meisten Menschen bzw. der Gesellschaft nicht allzu viel anfangen kann?

Oder ist es mit dieser Einstellung in Sachen Frauen sofort vorbei?

Sprich: Es bekommen nur diejenige eine Frau/Freundin, die super soziale Menschen sind bzw. einen richtigen Freundeskreis haben?

...zur Frage

Einzelgänger oder eine Mischung?

Ich stelle jetzt hier mal die Frage weil ich im Internet nichts gefunden habe das auf mich zutrifft. Ich habe mich eigentlich nie groß damit beschäftigt weil ich sehr zufrieden bin so wie ich mein Leben lebe, ich wusste zwar schon immer dass ich irgendwo etwas anders bin aber habe mir nicht groß gedanken gemacht. Ich bin einfach ein Mensch der nicht gerne groß den Kontakt zu anderen Menschen pflegt, ich mache viele Dinge wie auf Feste gehen, bummeln, Sport oder insgesamt einfach nur raus gehen lieber alleine weil ich nicht so auf andere achten muss und ich einfach das machen kann worauf ich gerade lust habe. Ich lerne dort dann zwar auch immer mal wieder Leute kennen aber sobald ich merke dass die Personen zu viel fordern und ständig was mit mir machen möchten, sei es nur auf WhatsApp schreiben und dann anfangen sauer auf mich zu sein weil ich keine lust habe melde ich mich nicht mehr. Ich bin ein Mensch der öfter seine Ruhe, und vorallem kein Stress!, braucht und nicht ständig irgendwo hin möchte ich bin auch gern allein zu Hause ohne mich noch um meine Freunde kümmern zu müssen. Ich bin vorkurzem umgezogen und habe hier auch noch keine Freunde da ich schwanger bin und ein Jahr zu Hause bleibe lerne ich auch nicht viele Leute kennen aber das stört mich überhaupt nicht. Ich hab meine Familie und meinen Freund den ich sehr liebe und eine wirklich gute Freundin die ich schon sehr lange kenne aber mehr brauch ich nicht und bin auch glücklich so wie es ist. Aber ich stell jetzt trotzdem die Frage weil es so viele Menschen gibt die das als unnormal ansehen und es mich interessiert was andere dazu sagen. Bin ich ein Einzelgänger oder so eine Mischung aus beidem? Dass ich ein totaler Gesellschaftstyp bin ist auf jeden Fall ausgeschlossen das weiß ich.

Vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Ist eine Angst vor Menschen (soziale Phobie) ein Fall für die geschlossene Psychiatrie?

...zur Frage

Lebensrettende Sofortmaßnahme/Erste Hilfe Kurs mit Soziale Phobie!?

Hallo! Ich habe eine Soziale Phobie(also sehr starke soziale ängste), und nehme bald an einem Erste Hilfe Kurs teil hab aber massive!! angst für mehrere stunden mit fremden menschen in einen raum zu verbringen. Könnte mir jemand erklären WIE GENAU das da abläuft?läuft das so wie in einer schule ab? sind da auch pausen zwischen durch oderso? ist es sehr schlimm? kann mir jemand da die angst nehmen??denn im moment zittere ich schon wenn ich daran denke, während ich das hier schreibe.. danke!!

...zur Frage

Das ist absolut nicht normal oder?

Es ist nicht normal so schüchtern zu sein das selbst kleine Dinge wie einkaufen (gerade Kleidung einkaufen) fast unmöglich sind, weil ich bei zu vielen fremden Menschen Panik bekomme, oder? Das ist aber noch nicht schlimm weil ich noch bei meinen Eltern lebe bin erst 17. Aber irgendwann muss ich ja selbständig werden? Und daher muss ich irgendwie meine soziale Phobie überwinden, nur wie? Wie gesagt selbst Kleinigkeiten fallen mir sehr schwer, und sowas wie Freunde das hab ich auch nicht, hatte ich auch nie. Nicht weil ich gemobbt wurde sondern weil ich Menschen möglichst meide. Ich mag Menschen nicht sonderlich und misstraue jedem. Was also soll ich gegen meine Probleme tun, gegen meine soziale Phobie tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?