Gibt es Sättel mit Haltegriff?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Haltegriff jetzt nicht, aber die meisten Sättel haben vorne so ein kleines Riemchen wo man sich wenn man unsicher ist festhalten kann...

nennt sich Maria-Hilf-Riemen!

0

Mit Angst sollte man nicht reiten lernen. Der Reiter MUSS erst einmal lernen, das Gleichgewicht zu halten; deswegen werden in der Regel am Anfang Longierstunden ohne Zügelaufnahme und ohne Bügel in diversen Gängen gegeben. Bei Angst verkrampft man sich, was den Sitz beeinträchtigt und sich aufs Pferd überträgt. Dasselbe gilt, wenn man sich an irgendwelchen Griffen festkrallt. Reiten soll Pferd und Reiter fordern und Spaß machen, keine Mut- und Nervenprobe sein. Der Knauf beim Westersattel und bei einigen iberischen Sätteln ist übrigens für das Lasso bzw. Fangseil und andere Werkzeuge des Reiters gedacht, nicht zum Festhalten.

Mit Angst sollte man nicht reiten lernen. Der Reiter MUSS erst einmal lernen, das Gleichgewicht zu halten; deswegen werden in der Regel am Anfang Longierstunden ohne Zügelaufnahme und ohne Bügel in diversen Gängen gegeben. Bei Angst verkrampft man sich, was den Sitz beeinträchtigt und sich aufs Pferd überträgt. Dasselbe gilt, wenn man sich an irgendwelchen Griffen festkrallt. Reiten soll Pferd und Reiter fordern und Spaß machen, keine Mut- und Nervenprobe sein. Der Knauf beim Westersattel und bei einigen iberischen Sätteln ist übrigens für das Lasso bzw. Fangseil und andere Werkzeuge des Reiters gedacht, nicht zum Festhalten.

Sag der Dame, sie soll sich ein anderes Hobby aussuchen. Wenn sie sich selbst an den Rand eines Nervenzusammenbruchs bringen will - bitte. Aber die Pferde, die unter ihr gehen sollen, sind wirklich nicht zu beneiden.

Ausserdem war es nicht meine Frage, ob sie es weiterhin probieren soll oder nicht. Sondern es geht um den Sattel mit Haltegriff! Meine Güte..

0

Was möchtest Du wissen?