Gibt es Prüfungsfragen zur ADR-GGVS-Prüfung?

5 Antworten

Hallo an Alle. Ich habe die gesamten Fragen einschließlich der Lösungen aus den Prüfungen für Gefahrgutfahrer . Sowohl Basiskurs als auch Aufbau und Erweiterungskurse. Also die aktuellen Fragebögen mit den jeweils dazugehörenden Lösungen.Also wer die Prüfungen machen muß, Egal ob Basaislehrgang,Fortbildung," Aufbaukurs Tank", "Aufbaukurs Explosive Stoffe" oder" Aufbaukurs Radioaktive Stoffe" hat hier alle Fragen aus den Prüfungen und die dazugehörenden Lösungen . Das alles Stand 2011. Nicht als Spickzettel sondern als Hilfe ,auf welche Themen oder Fragen man sich konkret vorbereiten muss. Wer also Hilfe Braucht. schreibt mich einfach an.lutzifer3112@web.de

Die Prüfungsfragen zum ADR-Schein sind absolut easy, wenn Du im Schulungsunterricht ein bisschen aufgepasst hast. Es ist wirklich absolut unnötig, sich vorab über die Fragen zu informieren. Viel Glück!

Stimmt nicht so ganz! Ich selbst mache gerade den EU-Berufskraftfahrerschein mit allem Drum und Dran. Die Vorbereitung dauert 6 Tage/ a 8 Std...am Stück..mit direkt anschl. Prüfung.

Der Stoff ist so umfassend, das aufpassen leider nicht ausreicht! Büffeln muss man schon...ohne gehts nicht. Zumindest nicht beim EU-Schein.

Gruss

0
@GrandGremoire

Für einen absoluten Newcomer ist ADR/GGVS natürlich ein böhmisches Dorf und da muss man büffeln. Allerdings mit ein bischen Berufserfahrung, gesunden Menschenverstand und einer minimalen logischen Auffassungsgabe ist sowohl die Schulung als auch die Prüfung ziemlich einfach. Aber wenn Dir als angehender Berufskraftfahrer schon beim ADR-Schein der Kackstift geht, was machst Du dann, wenn Du eine mehrwöchige Tour durch den Ostblock fahren mußt? Mittlerweile habe ich meinen ADR-Schein schon das dritte Mal verlängert und ich muss mich jedesmal wundern, wie praxisfern und vor allem weltfremd diese Dozenten versuchen den, zugegeben, umfassenden Stoff an den Mann zu bringen.

0

Schön für dich du Schlauberger

0

Frage bei einem Anbieter "Schulungen für Gefahrgutfahrer" an. Bspw.

TÜV Rheinland Akademie GmbH, Service-Center, Fon 0800-8484006 (gebührenfrei), Email servicecenter@de.tuv.com

Frag das besser mal in einem Forum wie diesem: http://www.truckerfreunde.de/board.php?boardid=17

Hallo...bist Du schon weiter und hast Prüfungsfragen bekommen? Könnte Dir helfen..mache gerade den Schein. Schreib mich mal privat an bitte. Prüfungsfdragen weitergeben, darf man eigentlich net.

Gruss A.

GrandGremoire@yahoo.de

Was möchtest Du wissen?