Braucht man als milchtankwagen fahrer einen adr schein ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Natürlich NICHT: Das Schlimmste, was bei einer unfallmäßigen Zerstörung des Tanks droht, ist "Milchplaning", also Aquaplaning mit fetthaltiger Flüssigkeit. WEDER in Gewässern NOCH im Boden richten größere Mengen Milch Schäden an, die UNBEDINGT verhindert werden müßten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, oder ist Milch ein Gefahrgut?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Soldier79
14.03.2016, 15:31

.... ähmmmm ..... ich glaube nicht.

0

UN 2936 ist Milchsäure. Das ist aber keine Milch. Milch ist ein Lebensmittel, da braucht man keinen ADR.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?