Gibt es irgendeinen Trick wie man leere Feuerzeuge wieder mit Gas füllt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Den richtigen Adapter brauchst du, meistens brauchst du keinen da der Stutzen meist allein schon passt!Du musst die Flasche kopfüber befüllen und wenn du das Feuerzeug in das Eisfach packst dann geht mehr Gas rein, wenn du es dann irgend wann schaffst!!!

Wenn es sich um EINWEGfeuerzeuge handelt, hast du KEINE Chance: Ich kaufe nur Feuerzeuge, die mit BLAUER Flamme brennen und per PIEZO- Zündung Feuer liefern. Die sind etwas teurer als die Bics, haben dafür aber eine "Nachfülldüse". Als Einhänder klemme ich mir zum Nachfüllen das Feuerzeug in die Bauchfalte, um dann mit der funktionierenden rechten Hand den Nachfülltank OHNE irgendwelche Adaptergegen die Einfülldüse pressen zu können.Manchmal zischt etwas Gas daneben, aber das Nachfüllen klappt IMMER:

Feuerzeug vorher in den Gefrierschrank legen und dann erst befüllen bekommt man mehr rein. Und feuerzeug auf den Kopf stellen und Gas von oben nach unten einfüllen

wichtig dabei ist der richtige Adapter für das Ventil !

Wegwerf-Feuerzeuge sind Einmalfeuerzeuge (z.B. Werbegeschenke), die kann man nicht befüllen. Die anderen haben unten eine kleine Öffnung, dort muss man das Fläschen mit dem Gas feste drauf drücken, dann klappts.

Kopfüber halten, drauf achten, das der richtige Aufsatz dran ist.

Was möchtest Du wissen?