Gibt es in Naruto eine lovestory?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey =)

Ja,es gibt eine sehr lange und große Lovestory,aber ich habe das Gefühl,dass viele sich einfach nicht mit den Details beschäftigen und sie diese Story daher übersehen haben.

SasuSaku :

Die Geschichte von Sakura und Sasuke ist eine sehr große,die uns zeigt,dass Liebe sich auf sehr verschiedene Art und Weise zeigen kann und dass es eben nicht immer die 0815 Version ist,aber gerade das,macht dieses Pairing meiner Meinung nach,so unglaublich einzigartig.Sakura wurde als kleines Kind immer gemobbt und war alleine,weil sie so eine große Stirn besaß.Deswegen trug sie auch einen Pony.Irgendwann kam ein gewisses Mädchen namens Ino Yamanaka zu ihr und fragte sie,warum sie weint und wie sie heißt.Sakura weinte so sehr,dass man sie erst gar nicht verstehen konnte und so musste Ino sie daraufhinweisen,etwas deutlicher zu sprechen.Sakura nannte Ino ihren Namen und Ino fragte,sie wieso sie so einen Pony trägt und dass dies doch doof aussehen würde.Ino wollte,dass sie sich am nächsten Tag wieder treffen und so geschah es dann auch.Sie schenkte Sakura ein Haarband und erstmal war dies Sakura etwas unangenehm,da man ihre Stirn somit sehr gut sah,aber Ino gab ihr Selbstvertrauen und unterstütze sie so gut es geht.

Irgendwann kam Sakura zu Ino und ihren Freunden angerannt und erzählte ihnen,dass sie sich umheimlich in Sasuke verliebt hat.Ino und eine andere Freundin hörten dies ebenso und ab diesem Punkt an,wurden sie Rivalen.Sakura beobachte Sasuke die ganze Zeit und suchte ihn auch in den Pausen und immer wenn er sie ansah,wurde sie rot und rannte weg.In der Akademie kamen sie dann zusammen in Team 7 und Sakura wollte ständig bei Sasuke sein und zusammen mit ihm essen.Allerdings hatte Sasuke ja andere Pläne,da er mit seinem Training beschäftigt war und lieber ein Einzelgänger bleiben wollen wollte,da er dachte,dass Bindungen ihn nur schwächen würden.Als die erste Mission anstand,wurde Sakura ohnmächtig da Kakashi sie eine Illusion sehen ließ,die ihr nicht so gefiel.

Sasuke hörte den Schrei und wusste sofort,dass es Sakura gewesen ist.Später fiel sie noch einmal in Ohnmacht,als sie Sasuke im Boden vergaben sah.Sasuke befreite sich und kümmerte sich die ganze Zeit um Sakura.Dann wachte sie endlich auf und Sasuke beugte sich über sie und guckte nach,ob mit ihr alles in Ordnung sei.Sakura umarmte ihn und fragte ihn,um es ihm gut gehen würde und daraufhin wurde Sasuke rot und versuchte sich aus ihrer Umarmung zu befreien.Später sind sie auf einer Mission im Land der Wellen und in dieser Mission opferte sich Sasuke für Naruto,weil er ihn beschützen wollte.Sakura fragte Naruto,wo Sasuke sei und wurde panisch und traurig zugleich,als sie Narutos Reaktion darauf sah.Sie rannte mit einem gewissen Mann namens Tazuna zu Sasuke uns sah ihn bewusstlos auf dem Boden liegen,dachte aber zu diesem Zeitpunkt noch,dass er tot bzw. kurz vor seinem Tod sei.Tazuna sagte ihr,dass sie sich nicht schämen musste und ruhig vor ihm weinen könnte.Sie erzählte Tazuna von den Regeln,die ein Ninja befolgen müsste und erwähnte dabei Regel 25.

Ein Ninja zeigt niemals seine Gefühle,denn sie bedeuten Schwäche und vernebeln den Verstand und somit auch die Urteilskraft.Daraufhin begann sie sehr stark zu weinen.Sasuke wachte irgendwann auf und sah,dass Sakura auf ihr lag und schaute sie voller Sorge an und sagte ihr,dass es ziemlich schwer sei zu atmen,wenn sie so auf ihm liegt.Eine Zeit später fingen dann die Chunin Auswahlprüfungen in Konohagakure an und Sakura machte sich Sorgen.Jeder von ihnen musste einen kleinen Vortest bestehen und an dem Tag danach,benahm sich Sakura seltsam.Sasuke fiel dies sofort auf.Viele sagen ja,dass er sie nie beachtet hat,aber wieso kümmerte er sich dann ständig um sie und sah sie besorgt an,errötete ihn ihrer Nähe und merkte es sofort,wenn sie sich anders als sonst benahm?Weil er eben sehr wohl auf sie achtete und sie ihm etwas bedeutete und das tat er nicht nur,weil er nur freundlich sein wollte,da dieses Argument das dämlichste wäre,was man machen könnte,da wohl auch der Letze wissen sollte,dass Sasuke nicht die Freundlichkeit in Person ist.

Später forderte Rock Lee ihm zu einem Kampf heraus,aber er war nicht vorbereitet und so wurde er etwas verwundet.Sakura lief sofort zu ihm und kümmerte sich um ihn.Später gab es auch eine Prüfung im Wald und Sasuke und Sakura wurden immer wieder von Naruto getrennt und waren dann nur noch zu zweit.Irgendwann trafen sie dann auf Orochimaru.Sie konnten sich nicht bewegen und in Orochimarus Augen war das pure Böse zu sehen.Durch ein spezielles Gen-Jutsu sahen sie ihren eigenen Tod und waren paralysiert.Sasuke drehte sich zu Sakura und sah die Tränen in ihren Augen.Sasuke nahm sich ein Kunai zur Hand und rammte sich dieses in sein Bein und dadurch konnte er sich wieder bewegen.Er schnappte sich ganz schnell Sakura und brachte sie in Sicherheit.Etwas später taucht auch Naruto wieder auf,nachdem er doch nicht zu Schlangenfutter geworden ist.

Fortsetzung folgt ...

BestAnimeFan 11.11.2015, 11:32

Sasuke wollte Orochimaru die Schriftrolle geben,die sie zur Bestehung der Prüfung brauchten,aber Naruto weigerte sich und kämpfte gegen ihn.Leider war er nicht stark genug und wurde von Orochimaru außer Gefecht gesetzt.Sasuke dachte an seinen Bruder und dachte daran,wie er gegen ihn gewinnen sollte,wenn er nicht einmal diesen Kampf führen kann und so bekam er neuen Mut und kämpfte gegen Orochimaru an.Orochimaru war sehr beeindruckt,da Sasuke Fähigkeiten besaß,die nur die besten Uchiha besaßen und dies schon in diesem jungen Alter.Er verpasste Sasuke das Mal des Fluches und verschwand daraufhin.Sasuke krümmte sich vor Schmerzen und Sakura lief zu ihm.

Sasuke hielt Sakuras Hand und Sakura hielt Sasukes Hand und er stütze sich bei ihr ab.Allerdings waren die Schmerzen zu stark und so sank er in Sakuras Umarmung und wurde ohnmächtig.Sakura rief Naruto,aber dieser rührte sich ebenfalls nicht und so musste sie sich um beide kümmern.Später griffen sie ein paar Ninjas an,die Orochimarus Befehlen folgten und diese wollten Sasuke haben,aber Sakura kämpfte und wollte auf keinen Fall,dass sie Sasuke bekommen.Sie war sehr tapfer und kämpfte wild entschlossen und es half ihr ebenso jemand namens Rock Lee.Dieser wurde aber außer Gefecht gesetzt.Es kam auch noch das Team von Ino und das Team von Lee an und wollten helfen,aber da erwachte Sasuke schon und das Mal des Fluches durchströmte ihn und gab ihm sehr viel Kraft.Er fragte Sakura,wer ihr dies angetan hat (Sie hatte viele Wunden und Beulen) und wurde unglaublich wütend.Er brach dem Kerl,der ihr das antat die Arme und wollte nun auch noch den anderen erledigen,aber Sakura rannte weinend zu ihm uns sagte,dass er aufhören sollte und umarmte ihn dabei.

Er sah ihre Tränen und auf einmal ging das Mal des Fluches zurück und er wurde wieder normal und musste sich hinsetzen.Später wachte auch Naruto auf und fragte Sakura,was mit ihren Haaren passiert ist (Sie hatte sich diese im Kampf abgeschnitten,da sie ein anderes Mädchen festgehalten hat) und Sakura sagte daraufhin,dass kurze Haare praktischer seihen und während sie dies sagte saß Sasuke neben ihr und hatte ein Lächeln auf den Lippen.Später gelangen sie mit der Hilfe von Kabuto wieder zu dem Prüfungshaus und Sasuke lehnte sich an Sakura und schlang einen Arm um sie und stütze sich somit,da Sakura ihm ja half.Als sie ankamen lächelte er sie an und dankte ihr uns sagte ihr,dass es wieder gehen würde.Draufhin war Sakura etwas enttäuscht,da sie es so schön fand ihn so nahe bei sich zu haben und es noch etwas länger genießen wollte.Im nächsten Teil der Prüfung mussten sie noch einen Gegner besiegen,da zu viele Teilnehmer diese eine Prüfung bestanden haben und es somit zu viele für die finale Runde waren.

Sakura bemerkte,dass er Schmerzen hatte und wollte es den Leitern sagen,aber Sasuke packte ihre Hand und sagte ihr,dass sie dies unterlassen sollte und sagte in einem sanften Ton,dass dies ja nichts mit ihr zu tun hat.Sakura kamen wieder die Tränen und Naruto mischte sich nun auch ein und sagte,dass Sakura sich um ihn sorgt.Sasuke gewinnt den Kampf gegen seinen Gegner und landet daraufhin aber im Krankenhaus.Sakura will ihn besuchen und sieht sich im Blumenladen um,wo Ino arbeitete und ihrer Mutter aushalf.Ino wollte Sasuke daraufhin ebenso besuchen und nahm eine Rose mit.Sakura suchte sich eine Narzisse aus und redete von Liebe und dass sich diese Blume auch nicht von der Kälte des Winters unterkriegen lassen würde.Als sie mit der Krankenschwester zu Sasukes Zimmer liefen und die Tür aufmachten,mussten sie allerdings feststellen,dass Sasuke nicht da war.Daraufhin gingen sie zu Lee da dieser ebenso im Krankenhaus lag und Sakura ihm auch eine Blume mitbringen wollte.Dieser trainierte allerdings draußen,fiel dann aber vor Erschöpfung um.Sasuke trainierte nebenbei die ganze Zeit mit Kakashi für die finale Runde.

Während der finalen Runde kommt es zu einer Verschwörung gegen Konoahagkure und Orochimaru greift seinen Sensei Sarutobi an.Sasuke hatte einen sehr langen Kampf mit Gaara hinter sich,aber dieser musste verschwinden,da er nach Sasukes Angriff verwundet war und das erste mal in seinem Leben sein Blut zu sehen bekam.Er hatte ebenso zu viel Chakra verbraucht und hatte deswegen keine Möglichkeit mehr gegen Sasuke anzukommen.Allerdings war Gaara auch für die Verschwörung sehr wichtig und daher musste er schleunigst wieder zu Kräften kommen.Temari und Kankuro trugen ihn weg da er zu schwach war und Sasuke folgte ihnen.Seine Freunde und Pakun folgten dann Sasuke.Sasuke kämpfte im Wald noch einmal mit Gaara,aber aus diesem brach der Bijuu heraus und so konnte Gaara sich nicht mehr richtig kontrollieren und wollte Sasuke angreifen,der zu diesem Zeitpunkt auf einem Baumstamm lag.Sakura stellte sich beschützend mit einem Kunai vor ihn und als Gaara diese Aktion von Sakura sah wurde er wütend,da es ihn an etwas erinnerte,dass er zu diesem Zeitpunkt gar nicht mochte und das war Liebe und Freundschaft.

Fortsetzung folgt ....

0
BestAnimeFan 11.11.2015, 12:13
@BestAnimeFan

Sasuke hatte zu starke Schmerzen,da sich auch wieder das Mal des Fluches aktivierte und so musste Naruto übernehmen.Sasuke sagte,dass er niemals einen Freund verletzt sehen möchte und dass er Sakura auf jeden Fall beschützen und retten muss,da diese mit Gaaras Sand an einen Baum genagelt wurde.Naruto schaffte es mit der Hilfe von Gamabunta und mit der Hilfe von dem Kyuubi und so wurde Sakura aus dem Griff des Sandes befreit.Sie fiel den Baum runter und Sasuke sprang ganz schnell zu ihr rüber und fing sie mit seinen Armen auf.Mit Sakura im Arm lief er wieder zu Pakun,legte sie ab,schaute sie besorgt an und sagte zu ihm,dass es gut auf sie aufpassen sollte.Später landete Sasuke im Krankenhaus,wo Sakura sich die ganze Zeit um ihn kümmerte und bei ihm war.Naruto und Jiraiya suchten Tsunade da diese ihm ebenso helfen konnte und auch noch aus diversen anderen Gründen.Sie kam also irgendwann im Dorf Konohagakure an und heilte Sasuke.Dieser erwachte darauf und Sakura umarmte ihn und weinte sehr heftig.

Sasuke sah sie wieder voller Sorge an.Naruto sah die Reaktion von Sakura und ließ Sasuke und Sakura daraufhin alleine.Sakura war sehr oft bei ihm und schnitt ihm einen Apfel in ein paar kleine Teile.Sasuke dachte dabei an Itachi und an das Lächeln von Sakura,als sie über Naruto redete und wurde Aufgrund dessen eifersüchtig.Auch in einer anderen Episode kann man sehen,wie Naruto Sakura trägt und Sasuke daraufhin ganz eifersüchtig guckt.Später verlässt Sasuke das Dorf in der Nacht,um stärker zu werden und dabei trifft er auf Sakura.Sakura sagt ihm,dass er nicht weg gehen soll und das sie mitkommen möchte und dass sie ihn von ganzen Herzen liebt und sich ein Leben ohne ihn in Konohagakure nicht vorstellen möchte.Sasuke dreht sich daraufhin zu Sakura und sagte : ,,Du bist so nervig...".Dies sagte Sasuke auch später noch sehr oft zu ihr,weil dies etwas besonderes zwischen ihm und Sakura ist und diese Worte mehrere Bedeutungen haben.Dies kannst du auch nachlesen.Während er dies sagte grinste er.

Sakura sagte daraufhin,dass sie schreien würde,wenn er jetzt geht.Danach steht Sasuke plötzlich hinter ihr und dankt ihr für alles,setzte sie mit Hilfe ihres Nackens außer Gefecht und trug sie zu einer Bank und legte sie ab.

Nach diesem Geschehnis erfahren alle davon und Sakura weint und bittet Naruto darum,Sasuke zurückzuholen.In Naruto Shippuuden passiert erst einmal nicht sehr viel,da sie ja nun getrennte Wege gingen.Das Team kriegt einen neues Mitglied namens Sai und dieser hatte keine guten Worte für Sasuke übrig und beleidigte ihn.Daraufhin kassierte er einen heftigen Schlag von Sakura ein uns sie sagte ihm,dass er niemals schlecht über Sasuke reden dürfte.Sie gehen zusammen mit Yamato auf eine Mission und wollen Sasuke finden bzw. Orochimarus Versteck und am Ende findet sie ihn auch.Sasuke steht an einer Klippe,da er das Gebäude in die Luft gesprengt hat und Sakura läuft dort hin und sieht dann Sasuke.Die beiden sehen sich tief in die Augen und Sasuke sagte : ,,Sakura...." Sasuke sagte,dass er Naruto töten möchte und daraufhin beginnt der kleine Kampf zwischen ihnen.

Sasuke elektrisiert die ganze Gruppe,aber "verfehlt" Sakura.Sakura wollte Sasuke aufhalten und greift ihn daraufhin an und Sasuke macht sich dazu bereit,ihre Attacke mit seiner eigenen abzublocken,aber Yamato stellt sich dazwischen.Sasuke besiegt das Team und verschwindet daraufhin mit Orochimaru und Kabuto und Team 7 kehrt nach Konohagakure zurück mit dem Ziel,stärker zu werden um Sasuke aufzuhalten und zurückzuholen.Sakura befindet sich eine Weile später wieder in ihrem Zimmer und schaut auf ihr Foto,dass Team 7 zeigt.Sie schaut es sich ganz genau an und ihr Blick verweilt dabei auf Sasuke und ihr kommen die Tränen.Danach bewegt sich ihr Blick aufwärts und sie blickt auf den großen Mond.Später verändert sich ziemlich viel und Pain greift das Dorf an.Nach diesem Angriff liegt Tsunade im Koma und es soll vorerst ein neuer Hokage gewählt werden.Man wählte Danzo (schlechteste Entscheidung - wollt ich nur einmal gesagt haben) und so wurde er kurzfristig zum Hokage.Er erklärte Sasuke zu einem Nukenin also einem Verbrecher und als Naruto und Sakura dies hörten wurden sie total sauer.

Eine Zeit später greift Sasuke das Treffen der Hokage an und schnappt sich Danzo.Er tötet ihn im Kampf und hat damit eines seiner Ziele erreicht.Während dem Kampf opferte er übrigens auch noch eine Kameradin von ihm namens Karin.Sakura kam sozusagen am Schlachtfeld an und sah,was mit Sasuke passiert war.Durch seine Rache hatte er sich vollkommen verändert und der Hass veränderte ihn.Sie sagte,dass sie mit Sasuke mitgehen möchte und er machte ihr ein Angebot,da er sich an jene Nacht erinnerte,als Sakura mit ihm mitgehen wollte.Er hatte diese Nacht nicht vergessen,da sie ihm viel bedeutete.Wenn sie Karin endgültig töten sollte,dann würde er ihr vertrauen und sie mitgehen lassen.

Fortsetzung folgt ...

0
BestAnimeFan 11.11.2015, 13:14
@BestAnimeFan

Sakura zögerte allerdings viel zu lange und so zweifelte Sasuke an ihrer Loyalität und dachte,dass sie ihn nur veräppelt und so aktivierte er sein Chidori und griff sie an.Allerdings kam Kakashi dazwischen und hielt Sasuke auf.Später wollte Sakura Sasuke angreifen und schlich sich von hinten mit einem vergifteten Kunai an ihn ran.Was sie nicht wusste ist,dass dies sowieso nichts gebracht hätte,da Orochimaru Sasuke dagegen resistent gemacht hatte.Genau hinter Sasukes Rücken zögerte sie aber und fing an zu weinen,weil sie Sasuke nicht verletzen konnte.Sie liebte ihn viel zu sehr,als das sie ihm irgendetwas antun könnte.Er bemerkte es und packte sie an ihrem Mantel und bemerkte dabei nicht,dass sie ihn gar nicht mehr angreifen wollte.Er schnappt sich das Kunai und wollte Sakura damit angreifen,aber Naruto kam dazwischen und bekam stattdessen den vergifteten Kratzer ab.Später taucht auch noch Tobi mit Zetsu auf und Sasuke ging mit ihnen fort.Sakura erinnerte sich an die letzten Worte von Naruto,die er zu Sasuke sagte und fing wieder an zu lächeln und ihr wurde klar,dass es noch immer eine Chance für Team 7 gibt.

Im vierten Ninjaweltkrieg denkt Sakura immer wieder an Sasuke und vermisst ihn.Ein anderer Shinobi kam zu ihr,den sie vorher geheilt hatte und gab ihr einen Liebesbrief und erklärt ihr ihre Liebe,weil er nicht weiß,ob er den Krieg überleben wird.Sakura dankt ihm und nimmt den Brief an,aber sagt ihm dass sie jemand anderen liebt.Der Shinobi ist nicht so fröhlich darüber,aber sagt ihr,dass es ein wirklich toller Mann sein muss,den sie da liebt.Danach denkt Sakura an Sasuke und macht damit klar,dass es Sasuke ist,den sie liebt.Später taucht Sasuke ebenfalls auf dem Schlachtfeld auf und dies direkt vor Narutos und Sakuras Augen.Sakura macht riesengroße Augen und kann kaum glauben,dass Sasuke zurück ist und sich ihnen wieder anschließt.Sakura erwähnt Sasukes Namen,was Sasuke etwas verwirrt und daraufhin dreht er sich zu Sakura und erwähnt dann ebenso ihren Namen und sie schauen sich gegenseitig mal wieder tief in die Augen.Team 7 war wieder vereint und Sakura erinnerte sich an die Zeiten zurück,als sie immer Naruto und Sasuke zugesehen hat und dies wollte sie nun ändern und so trat sie nach vorne und zerschmetterte hunderte von Gegner.

Sasuke sah Sakuras Fortschritt und war beeindruckt und hatte sein freches Lächeln auf dem Gesicht.Als Sakura sich wieder nach vorne drehte sah sie zwei große Kreaturen,die ihre Attacke überlebt hatten und sie attackieren wollten.Sasuke und Naruto bemerkten dies und sind ganz schnell bei ihr gewesen,um ihr zu helfen.Sasuke war als erstes bei ihr und Sakura sah,dass Sasuke sie beschützen wollte,sagte seinen Namen und wurde dabei rot.Wie in alten Zeiten.Daraufhin sagte Naruto mit einer beleidigten Masche,dass er auch noch da sei und Sakura sagte,dass er ihm den Titel des Hokages weg schnappen würde und dass er ihr nicht in den Weg kommen sollte.Hier gibt es auch wieder eine versteckte Botschaft,denn dieser Satz "Komm mir nicht in die Quere" kommt von Sasuke und wenn man gelesen hat,was Sasuke gesagt hat,nachdem Sakura diesen Satz aussprach,merkt man dies auch.Später hat das Team einen gemeinsamen Gegner namens Madara Uchiha.Sakura und Obito landen in einer anderem Dimension,kommen aber später wieder heil heraus und treffen sich mit Sasuke und Kakashi.Sakura bemerkt Sasuke und widmet sich dann Kakashis Auge.

Naruto kommt ebenso noch dazu und als Kakashi sich das Team anschaut,denkt er etwas über die Situation nach.Kakashi denkt an die Gefühle von Sakura,die sie zu Sasuke hegt.Kakashi erzählt (denkt),dass Sakuras Gefühle immer noch die selben sind und sie Sasuke liebt und dass sie Sasuke immer noch liebt,trotz seinem Vorhaben nach dem Kampf mit Danzo.Egal,was Sasuke auch tat,Sakura hat ihn immer geliebt und wird ihn immer lieben.Es gibt Leute die behaupten,dass sie ja nur ein Fangirl sei,aber (sorry) diese Leute haben überhaupt keine Ahnung und sollten sich mal besser informieren.Später will Sakura Madara angreifen,damit sie auch mithelfen kann,aber sie wird von Madara aufgehalten.Sasuke realisierte diese Situation sofort und war der erste,der Sakura zu Hilfe kam.Er zerbrach die Stange die in Sakura steckte mit seinem Katana und befreite sie somit.Naruto fing sie auf und Sakura schaute zu Sasuke rüber und fragte sich,ob sie Sasuke etwas bedeutete.Sakura bemerkte Sasukes Rinnegan und ist beeindruckt,als sie Sasukes spätere Susanoo Form sah.Er blockte damit das Infinite Tyukuyomi von Madara ab und beschützte Sakura und den Rest des Teams davor.Später treffen sie auf einen stärkeren Gegner namens Kaguya und diese teleportiert Sasuke in eine andere Dimension.Sakura tut sich mit Obito zusammen und will Sasuke wieder zurückholen und opfert dafür sehr viel Chakra.Sie fanden Sasuke,aber konnten es nicht so lange aufrecht erhalten und so dachte Sakura,dass sie es nicht geschafft hätten ihn zu retten.

Fortsetzung folgt...

0
BestAnimeFan 11.11.2015, 14:08
@BestAnimeFan

Da Sasuke aber so schnell war,hatten sie es doch geschafft.Sakura war so erschöpft,dass sie umfiel aber Sasuke stand plötzlich hinter ihr und hielt sie fest und mal wieder schauten sie sich sehr tief in die Augen.Sasuke dankte Obito und Sakura und später fragte ihn Naruto auch,ob er ihnen gedankt hat,aber er ignorierte Narutos Frage.Sie schafften es auch gemeinsam Kaguya zu versiegeln bzw. besiegen.Auch Sakura hat mitgeholfen und sich Mühe gegeben.Später beobachtete Sakura Sasuke dabei,wie er sich auf den Kampf mit Naruto vorbereitete und versuchte erneut,ihn zu überzeugen.Sakura sagte daraufhin,dass sie Sasuke immer noch liebt,nach allem was passiert ist und sich um ihn sorgt bzw. er ihr viel bedeutet und dabei entweichen ihr Tränen.Sie sagt,dass sie so gerne Sasukes ganzen Hass und Schmerz auf sich nehmen würde,damit alle wieder glücklich und zusammen sein können.Sakura erinnerte sich an Sasukes damaliges "Danke für Alles",als er Konohagakure verließ.Sakura sagte ihm,dass wenn sie ihm nur etwas bedeuten würde,er nicht gehen sollte.

Als Sakura diese Worte sagte,stoppte Sasuke und zögerte.Er drehte sich zu ihr und sagte,dass sie nervig sei (Hier ist wieder eine versteckte Botschaft) und lächelte wieder dabei.Es war genau wie damals in der Nacht,als er Konohagakure verließ.Er hat diese eine Nacht nie vergessen und erinnerte sich noch nach Jahren an diese eine Nacht.Er zeigt ihr,dass er sich an diese Nacht erinnert und wusste noch genau,was er damals gesagt hatte.Die Trauer in seinem Gesicht zeigt ebenso,dass er gedacht hätte,dass sie es besser wüsste.Er wollte,dass sie ihn aufgibt,weil er den Plan hatte,in die Dunkelheit zu versinken und all den Hass auf sich zu nehmen,damit alle anderen glücklich sein können.Dies erklärte er auch im finalen Kampf mit Naruto.Sasuke hatte auch noch einen Flashback und denkt an das Bild seiner Familie und zeigt damit,dass Sakuras Gefühle zu ihm ihn an diese Liebe erinnerte,die er damals verspürte.Er dachte,dass er sowieso verloren gewesen wäre und er dachte,dass Sakura ihn verlieren würde und da ihre Liebe zu ihm die Selbe ist,wie diese Liebe in seiner Familie,dachte er,dass Sakura auch diese Schmerzen haben würde und deswegen wollte er,dass sie ihn los lässt,damit sie glücklich werden kann und nicht das Selbe durchmacht,wie er einst.

Sasukes Lächeln sieht ebenso,sehr amüsiert aus,weil er ihr erstes Liebesgeständnis nie vergessen hat und sich ja ebenso daran erinnert hat.Er hätte einen hasserfüllten Ausdruck haben können oder sie gleich ohnmächtig schlagen können ohne irgendetwas zu sagen,aber das hat er nicht.Es ist eine Botschaft zwischen Sasuke und Sakura,die kein anderer versteht,sondern nur die beiden.Musste er diese Worte benutzen ? Nein,aber er hat sie benutzt,weil er wusste,dass Sakura weiß,was diese Worte bedeuten und weil er ihr auf ihre eigene Art und Weise sagen wollte,dass er sich noch an diese Nacht erinnert.Wir sehen Sakuras Reaktion darauf nicht mehr,weil Sasuke sie unter ein Gen-Jutsu gesetzt hat.Itachi tat genau das gleiche.Er setzte Sasuke unter ein Gen-Jutsu und ließ ihn Dinge sehen,die mit der Vergangenheit zu tun haben,um sicher zu stellen,dass er ihn auch wirklich genug hasste.

Genau so machte es auch Sasuke.Er wollte ganz sicher gehen,dass Sakura nicht mehr an ihm festhält und ihn endlich loslässt und der Fakt,dass es ihn an seine Familie erinnert hat,bestätigt das ganze auch wieder.Wenn Sasuke sich nicht um Sakura scheren würde,wieso hat er sie dann unter ein Gen-Jutsu gesetzt und sichergestellt,dass sie den Kampf nicht unterbrechen würde?Achtung - versteckte Botschaft.Damals auf dem Dach des Krankenhauses kämpften sie ebenso miteinander und während dem Kampf wollte Sakura einfach dazwischen laufen und die beiden unterbrechen und dabei hätte sie sich sehr schwer verletzten können.Sasuke wusste,dass sie dies wieder tun würde.Deswegen sagte Sasuke auch : ,,Wenn ich sie nicht unter ein Gen-Jutsu gesetzt hätte,wäre sie uns gefolgt und hätte den Kampf unterbrochen." Nach dem Kampf kommt Sakura an und heilt Sasuke und Naruto.Sasuke wendet sich an Sakura und sagt ihr,dass es ihm leid tut und seine Worte sind ehrlich.Um diese Wichtigkeit und die Ehrlichkeit dieser Wörter zu verstehen,musst du diesen Chapter lesen,denn in Sasukes Gesicht,erkennt man,dass er es total ernst meint und es ihm wirklich leid tut.Sakura fragt ihn daraufhin,was ihm leid tut und er antwortet : ,,Alles...." Sakura sagt daraufhin ,,Das sollte es auch...du Idiot." Während sie diese Wörter sagt,fängt sie wieder an zu weinen.Später stehen sie vor Konohagakure und Sasuke verabschiedet sich von Sakura.

Fortsetzung folgt ...

0
BestAnimeFan 11.11.2015, 14:16
@BestAnimeFan

Sasuke will wieder auf Reisen gehen und Sakura wollte unbedingt mitkommen.Sasuke sagte,dass dies nichts mit ihr zu tun hat und daraufhin war Sakura enttäuscht,aber danach tippte er ihr auf die Stirn,wie Itachi es immer bei ihm tat und lächelte sie an und diesmal war es ein wirklich liebevolles Lächeln.Er sagte : ,,Ich sehe dich,wenn ich wieder da bin." und Sakura errötete.In Japan (Talkshows) wurde auch sehr oft darüber diskutiert und es wurde ebenso deutlich gemacht,dass dies eine ultimative Liebeserklärung von Sasuke an Sakura war.In Chapter 700 gibt es eine ganz tolle Überraschung,die mich damals wirklich zum weinen gebracht hat,aber das kannst du ja auch selber herausfinden.

Puhh...ich hab jetzt ganz schön viel geschrieben und es hat so um die 3 Stunden gedauert,aber ich hoffe,dass ich dir helfen konnte. ^^

Lg.BestAnimeFan ♥

0
LilliFlatt12 11.11.2015, 15:39
@BestAnimeFan

Alter o.O Und ich dachte, ich hätte schon viel geschrieben XDDD Wie viel Zeit du da rein steckst, ist echt bewundernswert :D

Hoffentlich liest er/sie auch alles :)

Und wäre 'ne Schande, wenn du nicht das Sternchen bekommen würdest XD

LG Lilli

0
Michelleejes 11.11.2015, 15:52

In welchen Folgen passiert das alles ist das von Beginn an? Und wenn ich ich wüsste wie man die Sternchen verteilt würd ich dir den ja geben hahaha

0
SarahFuyumii 11.11.2015, 16:20

BEST ANIME FAN DU BIST DER BESTE...

0
BestAnimeFan 11.11.2015, 17:34
@SarahFuyumii

@LilliFlat 12

Dankeschön :D Hat auch lange genug gedauert.Sterne sind ein netter Nebeneffekt,aber man antwortet ja,um zu helfen,da es ja auch nie sicher ist,ob man einen bekommt. =)

@Milchelleejes

Ich weiß nicht,auf welchem Stand du aktuell bist,aber die Story von Sasuke und Sakura zieht sich über den ganzen Manga/Anime und deswegen kannst du auch alles ansehen,wenn du noch nichts davon gesehen hast.Falls du schon vieles kennst,dann sag mir bescheid und ich schreibe dir die Chapter /Episoden auf.Um einen Stern verteilen zu können,muss die Frage schon 24 Stunden alt sein und es muss mindestens 2 Antworten auf die Frage geben.Normalerweise sollte man dann auch die hilfreichste Antwort auswählen können.Wenn du nicht weißt wie,dann meld dich einfach bei mir und ich kann dir weiterhelfen.Dann kannst du dies auch bei deinen zukünftigen Fragen machen und dich somit bei den anderen Usern bedanken.

@SarahFuyumii

Danke,aber ich bin eine Sie. :D

0

Liebe spielt in Naruto nur eine untergeordnete Rolle (außer im Film Naruto The Last). Es gibt zwar immer wieder ein paar Andeutungen, aber am Ende entwickelt sich eine Romanze, die einigen Fans gegen den Strich ging...aber ich will da nicht zu viel spoilern.

Joa. Es beinhaltet Romance - allerdings nicht viel.

Insb. am Anfang von Naruto geht es aber schon recht stark um Liebe. Hinata liebt Naruto, Naruto liebt Sakura, Sakura liebt Sasuke und Sasuke liebt...niemanden. Auch Ino und einige andere sind in Sasuke verliebt. Und dann gibt es natürlich noch die NaruSasu- - also Naruto und Sasuke - -Shipper. Durch einen bzw. später sogar zwei versehentliche Küsse der beiden kommen sie auch auf ihre Kosten ;) Für NaruSaku, also Naruto und Sakura gibt es auch zwei ziemlich große Stellen und noch viele weitere kleinere, bei denen aber eher deutlich wird, dass Sakura nicht an Naruto interessiert ist. Es gibt auch weitere Andeutungen und Pairings - z.B. Minato X Kushina, deren Lovestory in ein paar Folgen thematisiert wird oder - und alles ab jetzt ist SPOILER! - Kurenai und Asuma, die zusammenkommen. Kurenai wird sogar schwanger und bekommt ein Kind, Asuma allerdings stirbt noch vor der Geburt des Kindes. Außerdem gibt es einige sehr große Andeutungen bei Shikamaru und Temari, z.B. am Anfang von Shippuden. Während SasuSaku nachlässt, nachdem Sasuke das Dorf verlassen hatte, ist Hinata weiterhin unsterblich in Naruto verliebt und gesteht ihm während des Pain-Arcs auch ihre Liebe. In "The Last: Naruto The Movie" geht es dann um die Lovestory zwischen Naruto und Hinata und es kommt auch zu einem Kuss ♥ Die beiden heiraten später auch und bekommen Boruto, der Naruto sehr ähnelt und Himawari, einem süßen Mädchen - also zwei Kinder ^^ Letzten Endes sind auch Shikamaru und Temari zusammengekommen und auch Sasuke und Sakura, die Sarada als intelligentes Mädchen bekommen haben. Außerdem womöglich auch Tenten und Lee. Weitere Pairings sind Karui X Choji, Kiba X //DieTochterVonNekoobaa// und Ino X Sai, die auch fast alle Kinder haben: Chouchou (von Chouji X Karui), ein pummiges Mädchen, Shikadai von Shikamaru X Temari, der wie Shikamaru aussieht, aber Temaris Augen besitzt und auch Sai und Ino haben einen Sohn, dessen Namen ich vergessen habe, der aber mit "Ino" anfangen muss :D Sonst geht das Ino-Shika-Cho-Trio ja nicht mehr. Im Film "Boruto: Naruto The Movie" geht es dann auch noch mal um die erwachsenen und teils schwangeren ( ;) ) Charktere und ihre späteren Kinder, wie in Naruto Gaiden auch.

Naruto ist also kein primärer Romance-Anime, hat aber schon einiges mit Romance zu tun^^

Ich hoffe, dass ich helfen konnte,
LG Lilli

Als naruto gegen Pain kämpft wirft hinata sich in eine Attacke voll romantisch aber das ist das romantischste das ich je bei naruto gesehen hab 😂

Nicht wirklich, nur im 7. Film ein bisschen...

Klar, Naruto und Sakura küssen sich.

Was möchtest Du wissen?