Gibt es im Japanischen Glückszahlen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Japaner meiden die Zahlen 4 (shi) und 9 (ku), denn das Wort shi kann auch Tod bedeuten, das Wort ku Leid, Schmerz. So lässt man sich beispielsweise nicht gerne zu viert fotografieren. In Krankenhäusern und Hotels sucht man die Zimmer 4 und 9 vergebens. Die Zahlen 3, 5 und 7 verheißen dagegen Glück. Am 15. November wird deshalb ein Glücksfest gefeiert: Familien mit 7 und 3jährigen Mädchen und 5jährigen Jungen suchen an diesem Tag den Shinto-Schrein auf, um für Gesundheit und Gedeihen ihrer Kinder zu danken.

Ja, eins, drei und acht. Die vier bringt Unglück, die neun glaub ich auch.

Was möchtest Du wissen?