Gibt es Farben die nicht in der Natur existieren?

2 Antworten

Definitiv nein, denn wir selbst sind Teil der Natur und bewegen uns in ihr, und das Licht, welches die Farbwahrnehmung hervorruft und ermöglicht, ist überall, also kann es auch überall alle Farbtöne geben. Selbst vom Menschen "kümstlich" hergestellte Farben wie z.B. neontürkis sind ja auf chemischem Weg aus Teilen der Natur gebildet und somit selbst wieder Natur. Und die chemischen Prozesse, die solche Farben hervorbringen gibt es ohne Zutun des Menschen auch sonst in der Natur. Manche Farben kommen freilich häufiger vor und andere seltener. Und ganz im Besonderen: Alle Farben des Farbspektrums sind freilich in der Natur möglich, weil ja das Farbspektrum selbst eine "Erscheinung" der Natuer (des Lichts) ist. Lediglich die Farbe "grollichgriebig" habe ich noch nie in der Natur beobachtet - aber auch sonst noch nirgends? (falls du weißt, was ich meine ;-))

ich weiß nur dass es in der natur auch noch ultraviolett gibt, das nehmen wir nicht wahr aber bienen z.B.

Ich denke nicht, das UV- Strahlung eine Farbe ist..

0

Ich denke nicht, das UV- Strahlung eine Farbe ist..

0

Was möchtest Du wissen?