gibt es eine schwarz weiss lampe?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Möglichkeit, zumindest einen ähnlichen Effekt zu erzielen, wäre eine Lampe, die Licht aus zwei Spektrallinien/peaks im richtigen Wellenländen-Abstand zueinander abgibt. Z.B. mit Licht im blauen und gelben Bereich, mit genau dem richtigen Intensitätsverhältnis. Auch die Wellenlängen müssen genau eingehalten werden, d.h. es ist evtl. nur näherungsweise möglich, passende LEDs dazu zu finden. Wenn die Mischung dann stimmt, erscheint das Licht selbst weiß (tatsächlich genügen dazu zwei Farben; drei braucht man nur, wenn die Farben dynamisch veränderbar sein sollen, wie beim Fernseher), aber Gegenstandsfarben werden im wesentlichen auf Gelb und Blau reduziert. Umgebungen ohne Blau (aber z.B. Grün- und Brauntöne) wirken dann tatsächlich schwarzweiß mit gelbem Einschlag. Einfacher ist sicher eine rein einfarbige Beleuchtung, aber da ist weiß halt nicht mehr weiß.

Auch die "Sepia"-Beleuchtung (ich nehme an, es geht um "Warmweiß", z.B. mit Glühlampen) ist nur eine Farbtönung, die die Rot-/Gelbtöne stärker und Blautöne weniger stark betont, aber die Farben nicht komplett auslöscht wie eine Schwarzweiß-Fotografie.

Eine Spektrallampe, die nur eine Farbe emittiert, lässt alles nur hell oder dunkel erscheinen. Die Farbunterscheidung ist dann ausgeschaltet. Eine Na - Niederdrucklampe wäre ein Beispiel.

Nein leider nicht.

Richtiges Weiss entsteht erst durch die Mischung aller Farben/wällenlängen. Rot erscheint rot weil es nur die Roten Wällenlängen (ca. 635nm) reflektiert! Also kann ein Roter gegenstand, belechtet durch weisses Licht, nicht in Grautönen erscheinen. Oder du hast wie beim Sepia, unterschiedliche Farbtöne aber eben kein richtiges Weiss.

Was möchtest Du wissen?