Gibt es eine Eistee-Sucht?

4 Antworten

Mit Krümel-Eistee meinst Du wohl dieses Granulat, das man in Wasser aufrührt, nehme ich an?

Dann ist es auch kein Wunder das man davon etwas merkt. Das Zeug enthält nicht eine Menge Zucker, das ist eigentlich nur Zucker. Obendrauf hat man dann noch etwas Zitronensäure gegeben, ein paar Farb- und Aromastoffe dazu gekippt und zur Krönung gab es einen Hauch konservierender Chemie. Fertig war der Krümel-Eistee.

Du hast also nichts anderes als "Zuckerentzug" und der Krümel-Eistee ist deine bisher bevorzugte Methode dir Zucker zuzuführen, also schaltet dein Hirn auf "Krümel-Eistee-Lust".

Futter in so einem Fall mal doch was süßes, ich könnte fast darauf wetten das die Lust auf Eistee dann verschwindet. ;-)

Das ist wie mit dem Rauchen man kann die sucht Nicht einfach so nach einem Tag besiegen das Musst du über Monate machen. Mach am besten harte Einschränkung das du nur 20 Becher den Monat Trinken darfst aber dir das selbst einteilen kannst das machst du dann längere Zeit und dann hast du alles im Griff. Und sonst trinkst du Wasser mit Geschmack etc. Halt Gesunde Sachen.

Klar! Energy Sucht, Cola Sucht, Eistee Sucht etc!

Was du tun kannst ist nicht sofort darauf zu verzichten! Wenn du schon so lang soviel getrunken hast, würde ich weiter trinken, jedoch ein bisschen weniger und dann immer so weiter bis zum Null Punkt. Sofort darauf zu verzichten, wäre für deinen Körper nicht leicht.

Was möchtest Du wissen?