GIBT ES BILLIONÄRE AUF DER WELT?

4 Antworten

ich habe im internet ein bisschen gekuckt! es gibt billonäre (1.000.000.000) , es gibt auch billadäre (1.000.000.000.000),es gibt sogar trillonäre (1.000.000.000.000.000) und vereinzelt auch trilladäre (1.000.000.000.000.000.000) das heißt aber nicht die menschen reicher als jemals zu vor sind die währungen sind einfach weniger wert als früher z.b. US-dollar oder euro der reichste mensch 1913 war 10 mal reicher als der reichste mensch heute .

alle angaben sind in den geld des jewaligen wohnsitz des reichen

Lern erstmal Zahlen zu schreiben:

1 billionen sind nicht 1.000.000.000, sondern 1.000.000.000.000. Das andere wären 1 milliarden! Bei allen anderen Zahlen genauso.1 Billiarde sind 1000*10^12, 1 Trillionen sind 1000 * 10^15, 1 Trilliarde sind 1000*10^18, usw.

0

Es gibt Billionäre, also Menschen die 1000 Milliarden Euro besitzen!

Alle jetztigen Millardäre, wie Carlos Slim oder Bill Gates waren in ihrer Jugend Bettelarm. Im Laufe eines Lebens haben diese Jungs weit über 50 Millarden Dollar verdient...

In der Forbes Liste der Millardäre, haben alle irgendwie mit Software/Datenbanken, etc., Stahl oder so ihre Milliarden gemacht, meist immer nur im Laufe eines Lebens.

Lehman Brothers und Goldman Sachs sind Unternehmen, die seit mehreren Generationen existieren... Lehman und Goldman waren Gründer und es gibt viele Banken die irgendwelchen Familienname als Bankennamen haben, im gegensatz zu den deutschen Banken die ja Deutsche Bank, Dresdner, oder Commerzbank heißen, oder Volksbank :-)

Na ja, lange Rede kurzer Sinn, ich bin mir ziemlich sicher, das die jetztigen Millardäre nur sowas wie Blender sind. Also ich meine jetzt nicht selbst Blender sind, Gates und Co haben ganz sicher die Millarden, mit Blender meine ich, das die uns "Fussvolk" blenden :-)

Klingt witzig ich weiß, aber Lehmann und Co haben schon vor 150 Jahren Kohle ohne Ende gehabt. Der eine vererbt es dem anderen, das Geld summiert sich und häuft sich durch Business immer mehr an und plötzlich sind 1000 Millarden Euro verdienen im Laufe von eins, zwei Jahrhunderten doch nicht sooooo viel Geld ;-)

So, eine Frage stellt sich: Wer hat die Billionen und was denkt dieser Typ sich?

Und wir reden hier nur von Lehman und Co, es gibt ja auch Jungs die im Mittelalter schon böse Cash gemacht haben :-)

Schlaft gut :-)

Ich habe diese Frage gerade gefunden und würde auch gerne etwas dazu mitteilen.

  1. In offiziellen Listen wie "Forbes" findet man ganz sicher nicht dieJenigen, die sich wirklich REICH nennen dürfen. Nein, denen gehört Forbes!
  2. Bei wem haben viele Länder gigantische Staatsverschuldungen?
  3. Wer produziert die ganzen Waffen, für die ganze Staatshaushalte verpulvert werden, und wer bekommt die Milliarden die dafür ausgegeben werden?

Anmerkung: Das Apollo-Programm kostete 25 Milliarden Dollar, etwa 120 Milliarden nach heutigen Maßstäben, wo ist das ganze Geld gelandet? Nicht einmal 0,1% davon wurde als Lohn ausgezahlt! Wie viel davon für die Materialien ausgegeben wurde weiß ich nicht, jedoch glaube ich, dass auch diese Gelder letztendlich in den Taschen der heute wirklich reichen Menschen geflossen sind!

Und nicht zu vergessen die große Frage, wer hat im ersten und im zweiten Weltkrieg in allen verfeindeten Ländern die Waffenproduzenten (bspw. Krupp) finanziert?

Wer jetzt immer noch nicht weiß wen ich meine, der kann ja einfach mal ‘‘Finanzdynastien‘‘ bei G**gle eingeben und einen der vielen Einträge über eine Familie, welche ursprünglich “Bauer“ hieß und deren jetziger Name an einen Wein erinnert, lesen. Ich wage den jetzigen Namen nicht auszusprechen, da es ja weltweit verboten ist, etwas Kritisches über das Herkunftsvolk dieser Familie zu äußern. Man nennt es dann Antis… usw. Und das, obwohl dieses Volk seit den 60ger Jahren für den Genozid eines anderen Volkes verantwortlich ist, welcher nach wie vor stattfindet!

Bill Gates besitzt im Vergleich zu diesen Dynastien nur einen Sandkorn, während DieJenigen, wirklich reichen, den ganzen Strand besitzen! Der Reichtum dieser Dynastien ist unermesslich, da ihnen quasi die halbe Welt gehört. Denn fast alle westlichen Länder haben gigantische Schulden bei ihnen!

Bevor ich es vergesse zu erwähnen. Eine Familie gibt es, die diesen Dynastien gerade noch das Wasser reichen kann und nicht zur gleichen Volksgruppe zählt. Die Windsors! DieJenigen, die ich meine sind so reich das es sich nicht beziffern lässt und haben ihren Reichtum mit Hilfe eines selbst erdachten Zins und Zinseszinssystems erlangt, welches jeden, wirklich jeden Kreditnehmer dafür hat zahlen lassen! Und sie bereichern sich weiter und weiter und weiter usw………

PS.: Schaut auch mal bei YouTube unter “Goldschmied Fabian“ nach, sehr aufschlussreiches Video.

Was möchtest Du wissen?