Gibt es bei Star Stable Online Viren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

1.  also Viren an sich gibt es bisher keine, aber ab und zu werden PCs gecrackt, weil manche Spieler ihre Accounts an sogenannte "Accountsitter" verleihen und die Spieldaten (und auch einige PC Daten) so recht leicht von den Sittern eingesehen werden können. Aber wenn du aufpasst und dein Passwort NIE weitergibst ist SSO sehr sicher. SSO wird regelmäßig auf Viren geprüft und bei Fund eines Virus sofort vom Server genommen bis der Virus bereinigt wurde.

In den drei Jahren, die ich jetzt SSO spiele habe ich das nur einmal ganz zu Anfang mitbekommen, danach wurden alle Sicherheitsmaßnahmen extrem verschärft und durch die wöchentliche Kontrolle während des Updates wird die Gefahr eines Virus deutlich verringert.

2. Wenn du kein Starrider bist kannst du kostenlos bis Spieler Lvl 5 und Pferd Lvl 15 spielen. Solltest du einmal Starrider gekauft haben oder an einem "Free Weekend" teilgenommen haben und dein Level erhöht, so bleibt dir dieser auch erhalten wenn du kein Starrider mehr bist.

Also bleibt alles wie es auch während deiner eventuellen Starriderzeit war. Nur die Orte, die nur für Starrider zugänglich sind und der Heimatstall werden wieder gesperrt.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

LG Zottelpferdchen

(bei SSO Rebecca Gladefield, Server "Winterstar")

Hi:) Also ich spiele SSO jetzt seit einem Jahr aber bis jetzt habe ich keinen Virus auf dem PC. Du kannst als nicht Starrider bis Level 5 spielen und bleibst da dann auch. Du kannst auch weiterhin dein Pferd trainieren und es bis auf Level 15 bringen, du bleibst dann halt nur auf Level 5. LG

Was möchtest Du wissen?