Gibt es alkoholhaltiges Clausthaler-bier?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nun ja, genau genommen ist Claustaler eine Marke der Binsding-Brauerei, welche sie durch die Übernahme der Stadtbrauerei Clausthal 1978 erwqorben hat. In den 1970er hat Binding gut 28 hessische Brauereien übernommen und umgehend dicht gemacht, dadurch aber eben an diwe Marken gekommen. Clausthaler wurde so eben zur Marke für die alkoholfreien Biere von Binding, das eben aus irgend einer Braustätte dieses Konzerns stammt. Durch Übernahme der absoluten DDR-Premiummarke Radeberger kam dann die nä#chste große Marke zu Binding, und durch den Premium-Ruf der Marke nennen die sich seit 2002 eben Radeberger Gruppe. Wo jetzt wirklich das Clausthaler her kommt, verraten sie nicht, sichjer ist nur, es kommt nicht aus Clausthal, denn wie all die anderen kleineren hessischen Brauereien wurde das Brauhaus geschlossen.

Clausthaler ist die alkoholfreie Marke von Radeberger und es hat dennoch 0,5 % Alkohol

Was möchtest Du wissen?