Gestern jemanden auf einer Party kennengelernt - er meldet sich nicht?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo :)

Ich sage mal so ------> auf irgendwelche Partybekanntschaften sollte man nicht bauen bzw. an Partys, wo es meist auch feuchtfröhlich zugeht und nicht jeder automatisch meint, was er so sagt, ist auch nicht gesichert, dass da echtes Interesse beiderseits besteht...

Wenn du ihm schon suggeriert hast eig. kein Interesse oder gar einen Quasi-Freund hast, wird er wahrscheinlich irritiert sein oder sich nach der Nacht gedacht haben, dass das "eh keinen Sinn machen wird" sich bei dir zu melden... nach dem Motto "nee, wird nix - die hat ja eh 'nen Freund".

Außerdem gibt es auch 2017 noch Leute, die durchaus nicht den ganzen Tag bei WhatsApp oder Facebook unterwegs sind ------> es gibt noch ein Leben außerhalb dieser Medien ;)

Du könntest ihn anrufen oder anschreiben, vielleicht hat er deine Nummer verloren oder hat auch Angst weil du beim Kuss abgeblogt hast.

Du hast aber auch einen Freund und dein "mehr oder weniger" was deinen Freund betrifft, denke ich das du dir  erstmal sicher sein solltest was du willst und gucke dann ob du den anderen lieber magst oder ob ihr doch nur gute Freunde werdet

@ kisbee

Bist du immer so ungeduldig? Gestern hast du einen kennengelernt und nur weil du ihn geblockt hast als er dich küssen wollte, wäre das kein Grund, dass er sich nicht meldet, wenn er Interesse an dir hat.

Jetzt ist Wochenende und vielleiciht hat er was anderes zu tun, als sofort zu schreiben.

Da du einen Ferund hast, solltest du dir überlegen, was du willst. Deinen Freund oder einem anderen nachlaufen. Oder willst du zweigleisig fahren?

Er hat doch deine Nummer und die nächste Woche ist noch gar nicht da und die hat 5 Tage.

Wie würdest du reagieren, wenn dein Freund das machen würde?

Wenn dich der andere mehr inetressiert, dann solltest du fair gegenüber deinem Freund sein.

Was möchtest Du wissen?