Gesprächsstoff mit dem Fahrlehrer :)

7 Antworten

Welche Themen nun passend sind, kommt ja auch immer stark auf das Alter des Lehrers an.

Ich würde anfangs einfach mal schauen, in welche Richtung das Gespräch verläuft und dann würde ich einfach auf die Fragen genauer eingehen und dem Gespräch eben eine eigene Wendung geben bzw nicht nur die Fragen kurz beantworten, sondern darauf eingehen, und selbst vielleicht mal nachfragen (aber nur, wenn man einigermaßen sicher im Verkehr ist, anfangs kann das Gespräch also durchaus mal ins Stocken geraten, die Fahrlehrer wollen mit einem lockeren Gespräch einem meist nur die Angst bzw die Anspannung nehmen vor dem Fahren). Witzig ist es oft, über die lustigsten Erlebnisse vom Fahrlehrer zu sprechen. Die haben meist schon jede Menge lustige Sachen erlebt, das lockert die Stimmung. Also insgesamt was man als Fahrlehrer so erlebt, da ist schnell mal eine komplette Stunde gefüllt. Ansonsten kann man ja auch mal übers Wetter reden, wenn man im Fahrschulauto das Radio an hat über die Lieder bzw die Sänger (Lieblingssänger, was man von den jeweiligen Sängern hält etc)...

Och, frag doch einfach, wie lange er diese Arbeit schon macht, wie er drauf gekommen ist, Fahrlehrer zu werden, und ganz, ganz sicher hat er auch viel zu erzählen was Fahrstunden mit anderen Fahrschülern betrifft, da könntest Du ihn also mal fragen, was er da so an Kuriositäten schon erlebt hat...

Belass es beim antworten. Du musst Dich ja schließlich auf´s Auto fahren konzentrieren. Er will Dir mit der Erzählerei die Angst vor dem Auto fahren nehmen, aber das wird sich reduzieren , wenn Du Fortschritte machen sollst.

2

Sich anschweigen finde ich aber auch unnötig ;)

0

Fahrlehrer stellt private Fragen...

Ich hatte heute meine erste Fahrstunde und es lief mit dem Fahren recht gut, aber mein Fahrlehrer, ich denke er ist zwischen 40-50, er hat mir die ganze Zeit private Fragen gestellt, z.B. ob ich oft feiern gehe und wo genau, ob ich einen Freund habe usw. ... ich meine es hat ihn ja nix zu interessiern ob ich einen Freund habe oder nicht, oder? Mir kam das alles irgendwie wie anmanche oder so rüber...

ist das normal oder war das bei euch auch so???

Danke für eure Antworten

LG Annina W.

...zur Frage

Gibt es eine Mindestgeschwindigkeit für Hauptstraßen?

Hallo liebe Mitglieder, ich habe folgendes Problem: Mein Fahrlehrer möchte, dass ich auf Hauptstraßen annähernd die 50 km/h halte. In der letzten Fahrstunde habe ich zum ersten Male das Umkehren auf der Hauptstraße geübt, war jedoch sehr überfordert aufgrund der "hohen" Geschwindigkeit. Darf man denn eigentlich auf der Hauptstraße langsamer werden, sobald man die Anweisung bekommt umzukehren, damit man in Ruhe nach einer geeigneten Stelle zum umkehren suchen kann?

...zur Frage

Warum schreien bestimmte Fahrlehrer?

Ich hatte damals einen Fahrlehrer gehabt, der oft schreit wenn ich irgendetwas falsch mache. Er war nicht ein gute Fahrlehrer und deshalb habe ich die Fahrschule gewechselt.

Ich habe gehört, dass das oft der Fall bei vielen Fahrlehrer sind.

Woran kann das liegen?

...zur Frage

Was kann ich tun, damit mein Fahrlehrer mich mag?

Was für Schüler mögen Fahrlehrer?

...zur Frage

Könnte man während der Fahrstunde sterben?

Ich habe mit dem Führerschein angefangen. Bei den überlandfahrgen fahren wir sehr schnel und es gibt Gegenverkehr, daher habe ich sehr Angst. Mit dem Lenken klappt es auch nicht so gut. Könnte theoretisch was passieren, der Fahrlehrer ist auch nur ein Mensch. Was wenn er zu spät reagiert, wenn ich was falsch mache. Habe Angst, dass was gefährliches passiert

...zur Frage

Darf sich der Prüfer während einer Praktischen Fahrprüfung mit dem Fahrlehrer unterhalten?

Ich hatte gestern die Praktische Fahrprüfung für den B Führerschein. Der Prüfer wollte nicht aufhören, sich mit dem Fahrlehrer über völlig unpassende Themen zu unterhalten. Ist das erlaubt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?