Gesichter beim gitarre spielen machen

4 Antworten

Das ist völlig normal. Wenn der Gitarrist sein Instrument weinen läßt, dann fühlt er eben mit jedem Ton mit. Und wenn der Drummer sein Schlagzeug verhaut, bringt er offenbar einen Haufen Aggressivität mit. Manche Punkmusiker sehen aus, als ob sie sich gleich übergeben müssen. :-) Du musst mich mal sehen, wenn ich die Schnitzel klopfe, das macht noch nicht mal Musik.

Das die Punkmusiker sich übergeben müssen, wundert mich nicht. Bei der Musik ...

0

ich glaube zuckungen hat jeder beim gitarre spielen, mal extremer ausgeprägt oder auch weniger. sogar slash (ex-gitarrist guns n roses) hat die. manchmal sabbert der sogar dabei...wird halt eins mit seiner musik... ;) was glaubst du denn warum manche gitarristen auf der bühne rauchen bzw ne kippe im mundwinkel haben..

Ich hab mich das auch schon mal gefragt. Mein Freund studiert Musik und daher kenn ich einige Musiker dort und ich glaube es gibt nicht einen, der nicht irgendeine "komische" Bewegung macht.

Bei meinem Freund ist es so, dass sein Mundwinkel zuckt, wenn er etwas gespielt hat, was ihm nicht so gefiel. Oder er wandert mit seinen Augen nach oben oder kneift sie auch mal zusammen. Hab schon öfter mit ihm getestet, ob er es abstellen kann, aber geht nicht, passiert immer wieder automatisch. ;)

Ich denke, es liegt hauptsächlich an der Konzentration auf die Musik, da es auch passiert, dass er die Melodie leise mitsummt, geht dann wohl besser.

Was möchtest Du wissen?