Bassist nötig?

3 Antworten

Kommt letztlich auf die Musik an, aus meiner Sicht aber eigentlich klar ja. Ohne Bass (oder alternativ tiefe Synthi-Spur o. ä.) kein Groove, keine rote Linie, kein gemeinsamer sound der übrigen Instrumente. Bass ist der Kleber, der alles zusammenhält. Es gibt deswegen auch kaum bekanntere Bands ohne Bass (Ausnahmen bestätigen die Regel), auch tanzbar wird die Musik ohne Bass eher nicht. Evtl. set nur mit einer Gitarre, der andere lernt um?

Also eine Band ohne Bass kann ich mir nur schlecht vorstellen. Der Bass ist hauptsächlich für den ,,Groove" zuständig und dieser verleitet die Leute zum mitwippen. Meine Lieblingslieder zeichnen sich vor allem auch durch eine richtig geniale Bassspur aus. Ich würde wesentlich eher auf die 2. E-Gitarre, als auf den Bass verzichten.

Nicht unbedingt. Es gibt viele Bands ohne Bassisten, einfach gucken was ihr für Musik machen wollt und wie es sich anhört. :) In der Musik brauch man keinen festen Normen folgen, die einem festlegen wie zum Beispiel eine Band aufgebaut sein muss.

Was möchtest Du wissen?