Gesellenbrief in Bewerbung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kopie des Gesellbriefs - klar. Ich würde eher das ZEugnis weglassen. Eigentlich interessiert das keinen. Es sei den natürlich, Du hast nur Einsen ;)

Jedes Zeugnis, egal mit welchen Noten, sollte man denke ich in eine Bewerbung rein legen. Ich werde den Gesellenbrief auch dazu tun. Danke.

0
@Aslanxx

Wenn du das so siehst, dann mach das ;) Die Realität sieht anders aus.

0

Der Gesellenbrief sagt aus - das du eine Ausbildung abgeschlossen hast..

Nicht das berufsschulzeugnis ;-)

Wie spielt keine Rolle mehr - hauptsache bestanden..

Berufsschulzeugnis interessiert niemand mehr..

Nichts verstanden?

Den Gesellenbrief  bekommt nur wer die praktische und die theoretische Prüfung besteht . Das Zeugnis ist nur der theroretische halbe Teil.

In D ist das nicht bunt !! Es ist ev. mehrfarbig !

Bewerbung = Gesellenbrief !

Wenn ein Blatt mehr als 4 Farben hat ist es meiner Meinung nach bunt. Brauchst mich also nicht zu verbessern. Es hätte gereicht wenn du gesagt hättest, dass der Gesellenbrief rein muss und kein Zeugnis der Berufsschule. Ich frage für einen Freund, auch mal zur Info. Ist ja klar das nur derjenige einen Gesellenbrief bekommt, der besteht? Das ist hier glaube ich jedem bewusst. Aber es könnte ja sein dass das Zeugnis auch interessiert. Daher meine Frage. Trotzdem danke für deine Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?