Geschirrtücher riechen eklig - was tun?

14 Antworten

Hallo an alle!

Geschirrtücher, Putzlappen, oder auch andere Wäsche stinkt dann nach dem Waschen immer noch, wenn sich Bakterien in den Textilien befinden.

Heutige Waschmaschinen mit ECO Programmen, sind zwecks Energie Sparens meist so vom Werk eingestellt, dass die angegebenen 60 Grad, temperaturmäßig gar nicht erst erreicht werden können, es soll durch die Länge/Dauer des Waschprogramms, angeblich "dasselbe" Waschergebniserzielt werden, was jedoch leider NICHT der Realität entspricht! Die meisten Bakterien bleiben unter 60Grad am Leben, bzw. wachsen durch die angenehme Wärme, wie im Brutkasten sogar noch, 😖und sind für den unguten Geruch/Gestank der gewaschenen Wäsche verantwortlich!

Entweder, man macht es wie oben bereits richtig erwähnt:

mit der guten, altbewährten 90-95 Grad Wäsche,

oder...

wenn deine Waschmaschine diese Einstellung leider nicht hat, Du kochst die Tücher im Topf mit Wasser, sprudelnd am E-Herd aus. Auch damit kann man Keimfreiheit erreichen.

Als nächste Alternative gibt's für nicht auskochbare Kleidungsstücke auch noch flüssige Textildesinfektion im Handel zu kaufen, würde ich persönlich aber NIE für Geschirr- u.Putz- sowie Handtücher etc. sondern lediglich für Oberbekleidung verwenden.

Bezüglich der Antwort, Weichspüler gegen stinkende Wäsche zu verwenden:

BITTE NICHT für bare Münze nehmen, NICHT NACHMACHEN!

Weichspüler kann Bakterien, die für Geruch in der Wäsche verantwortlich sind, leider NICHT abtöten, der Geruch wird lediglich kurzfristig davon überlagert, beim nächsten nur wenig Feuchtwerden der Wäsche, stinkt sie wieder, und es wird der Geruch mit zunehmendem Bakterienwachstum mehr und mehr! Von dem mangelnden Hygieneeffekt, und dem irgendwann auch Gesundheitsschaden ganz zu schweigen!

In diesem Sinne viel Freude mit zukünftig wirklich sauber duftender Wäsche. 😊👋

Geschirrtücher mit Vorwäsche waschen und genügend Waschmittel rein.Auf 95Grad ab und zu mal kann auch nicht schaden.Oft liegt es daran,dass die Maschine zu voll war.Spüllappen koche ich regelmäßig mit Waschmittel in einem Kochtopf aus.Gruß Alliander

Hallo an alle!

Geschirrtücher, Putzlappen, oder auch andere Wäsche stinkt dann nach dem Waschen immer noch, wenn sich Bakterien in den Textilien befinden.

Heutige Waschmaschinen mit ECO Programmen, sind zwecks Energie Sparens meist so vom Werk eingestellt, dass die angegebenen 60 Grad, temperaturmäßig gar nicht erst erreicht werden können, es soll durch die Länge/Dauer des Waschprogramms, angeblich "dasselbe" Waschergebnis erzielt werden, was jedoch leider NICHT der Realität entspricht! Die meisten Bakterien bleiben unter 60Grad am Leben, bzw. wachsen durch die angenehme Wärme, wie im Brutkasten sogar noch, 😖und sind für den unguten Geruch/Gestank der gewaschenen Wäsche verantwortlich!

Entweder, man macht es wie oben bereits richtig erwähnt:

mit der guten, altbewährten 90-95 Grad Wäsche,

oder...

wenn deine Waschmaschine diese Einstellung leider nicht hat, Du kochst die Tücher im Topf mit Wasser, sprudelnd am E-Herd aus. Auch damit kann man Keimfreiheit erreichen.

Als nächste Alternative gibt's für nicht auskochbare Kleidungsstücke auch noch flüssige Textildesinfektion im Handel zu kaufen, würde ich persönlich aber NIE für Geschirr- u.Putz- sowie Handtücher etc. sondern lediglich für Oberbekleidung verwenden.

Bezüglich der Antwort, Weichspüler gegen stinkende Wäsche zu verwenden:

BITTE NICHT für bare Münze nehmen, NICHT NACHMACHEN!

Weichspüler kann Bakterien, die für Geruch in der Wäsche verantwortlich sind, leider NICHT abtöten, der Geruch wird lediglich kurzfristig davon überlagert, beim nächsten nur wenig Feuchtwerden der Wäsche, stinkt sie wieder, und es wird der Geruch mit zunehmendem Bakterienwachstum mehr und mehr! Von dem mangelnden Hygieneeffekt, und dem möglicherweise irgendwann auch Gesundheitsschaden ganz zu schweigen!

In diesem Sinne viel Freude mit zukünftig wirklich sauber duftender Wäsche. 😊👋

LG April25

Vesruchs mal mit einem Weichspüler, am besten eignet sich Lenor. Eine Kappe voll in die dritte Lade der Waschmaschine, wirst überrascht sein, wie lecker das duftet.

Vielleicht mehr Waschmittel? Was machst Du denn mit den Geschirrtuechern. Ich hab das noch nie erlebt, dass gewaschene Waesche anschliessend noch schlecht riecht. Oder evtl. einmal mit 90 Grad waschen?? Glaube ich aber nicht. Glaube Waschmittel erhoehen oder wechseln.

Was möchtest Du wissen?