Gesamtschulen schlimmer als Hauptschulen?

4 Antworten

Eigentlich brauchen wir diese vielen unterschiedlichen Schultypen gar nicht, sondern nur noch zwei: zum eine Sekundarschule bis Klasse 10 mit völliger (leistungsabhängiger) Durchlässigkeit zwischen 3 verschiedenen Anspruchsniveaus, sowie Oberstufenzentren welche die gymnasiale Oberstufe und die Berufsfachschulen zusammenfasst.

Das wird aber in Deutschland so niemals kommen, da i.d.R. immer die Bildungsbürger (parteiunabhängig) an den Hebeln der Macht sitzen werden und somit das Gymnasium völlig unantastbar bleiben wird.

In der Gesamtschule ist alles 3 unter einem Dach: Hauptschule-Realschule-Gymnasium mit Oberstufe. (Das ist jetzt stark vereinfacht). Die Hauptfächer werden in mind. 2 Schwierigkeitsgraden unterrichtet.

Nach der 10 wird alles gegengerechnet. Das kann man auch mit einem Programm machen, damit keine Fehler passieren. So ermittelt man welchen Abschluß der Schüler gemacht hat. Wie viele Erweiterungsfächer hat der Schüler, welche Noten etc. Wer genug gute Noten und Leistungsfächer hat wechselt in die hauseigene Oberstufe und macht ganz normal sein Abitur.

So kann man z.B. als Matheass einen Leistungskurs besuchen und gleichzeitig als Englischniete einen Grundkurs. Je nach Begabung. Da bleibt kein Talent ungenutzt. Auf der Hauptschule gibt es quasi nur Grundkurse. Ein Matheass würde sich langweilen. Kann aber wegen schlechter Noten in den Sprachenfächern nicht von der Schule.

Ich bin auf einer Gesamtschule und da wird nicht mit Stühlen usw geschmissen...

Und wieso die beliebter ist

Naja
Wenn man gefragt wird auf welche Schule es geht hört sich das meiner Meinung nach schon besser an als Hauptschule

Zudem finde ich ist sie leicht also wenn man das jz mit einem Gymnasium vergleicht ist es auf der Gesamt wesentlich leichter da der Stoff langsamer durch genommen wird damit es alle verstehen.

Bei mir an der schule kann man ausserdem auch hochgestuft werden ab der 7 klasse.

Das bedeutet wenn einer mit Hauptschule an die Schule kommt

Sich aber Stark bis zur 7 verbessert hat kann er auf Real hochgestuft werden und seinen real Abschluss machen genau das gleiche auch von Real nach gym aber man kann auch runter gestuft werden.

Ausserdem gibt es sehr wenig Hauptschulen Mittlerweile
Ich glaube bei mir ist nicht mal mehr eine(ist jz mit der real zu einer Gemeinschaftsschule geworden )

Aber so selber sehe ich keinen Unterschied zwischen Gemeinschaftsschule und Hauptschule.

Aber ich glaube die vielen Schüler kommen dadurch weil da ja Haupt, real und gym Schüler zsm gehen Dadurch sind natürlich mehr Schüler (bei mir sind auch noch förder Schüler)

Aber Ansich is das Eig völlig egal auf welche schule man geht. Man lernt in jeder das gleiche mal langsamer und mal Schneller

Warum gehen so viele auf Gesamtschule von Hauptschule, Realschule

Warum gehen alle von Real-, Hauptschulen auf die Gesamtschule was ist daran so besonders was kann man da so machen ?

...zur Frage

ISt es möglich von der 10. Klasse in die 9. Zu wechseln?

EY yo,

Ich habe eine Frage und zwar habe ich letztes Jahr mit einem guten Zegnis die Hauptschule abgeschlossen. Jetzt ist es So, dass ich die 10. Klasse auf meiner Schule mache. Ich fühle mich jedoch nicht wohl was man auch anhand meiner Noten merkt ^^ Ich wollte fragen ob es für mich möglich wäre mit Hilfe eines Schulwechsels in die 9. Klasse der Realschule einer anderen Schule zu wechseln. Die 10. Klasse wäre glaube ich etwas Anspruchsvoll, Da ich ja in der 9. Klasse keinen Realschulstoff hatte, sondern die Hauptschule besucht hatte.

Bitte um eine Antwort und eventuelle Erfahrungsberichte.

Grüße, Tobi

...zur Frage

Warum stirbt die Hauptschule aus?

hallo,

immer weniger Kinder gehen auf die Hauptschule, dementsprechend sterben Hauptschulen aus (NRW). in meiner Gegend gibt es noch alle Schulformen und ich bin auf der Hauptschule. Nachbarjungs usw fragen warum ich noch nicht wechseln würde auf eine Gesamtschule oder so. Hauptschule wäre doch das letzte und Hauptschüler seien dumm.

Was soll ich antworten? Ich bin doch nicht umsonst aufe Hauptschule gekommen, oder? Soll ich wechseln? Aber die Gesamtschule ist ralativ weit weg

...zur Frage

Wie läuft es mit der Qualifikation fürs Abi wenn man die 10.Klasse auf einer Hauptschule (Sekundarschule?) wiederholt?

Ich ging ja bis vor zwei Wochen auf eine Realschule. Da sich meine jetzt damalige Schulleiterin aber weigert,mich die 10. dort wiederholen zu lassen und das System generell ja nicht so funktioniert, dass man von einer Realschule auf einer Gesamtschule und dann nach der Wiederholung einfach in die Oberstufe gehen kann,müsste ich jetzt denk ich (sind ja schon mit dem Schulamt in Verbindung und die klären das auch..) wieder auf eine Realschule oder auf eine Hauptschule gehen und dort die 10. wiederholen oder? Aber wie läuft es dann im nächsten Jahr? Bekomm ich,wenn ich die 10. diesmal auf der Hauptschule beendet hab die normale Quali,um in die Oberstufe eines Gymnasiums zu gehen? Kann ich mir dann G8 oder G9 also die EF selbst "aussuchen"...?

...zur Frage

Ist es Möglich im Zweiten Halbjahr die Schule zu Wechseln?

Hallo,

Ich bin momentan auf einer Gesamtschule in NRW. Um es euch zu veranschaulichen ich wohne in einer Stadt knapp 4 - 5 Km weg von mir Gibt es ein Gymnasium , eine Realschule und eine Hauptschule. Ich bin den noch auf die Gesamtschule 24 Km weg von mir gegangen dies bereue ich ziemlich dar ich täglich bis 15 oder 16 Uhr schule habe dann nehme ich den ersten Bus 15:07 / 16:07 bis 40nach von dar aus nehme ich den zweiten Bus. Oder was meistens der Fall ist nach Hause laufen da der Anschluss Bus schon um 35 kommt das heißt Ich bin dann nachdem ich Schulschluss habe 1 bis 1 1/2 Stunden Zuhause. Dann esse ich mache meine Hausaufgaben usw und kann dann meistens direkt schlafen gehen dar ich sonst nicht ausgeschlafen bin das hatte mir am Anfang 5-8 Klasse nicht viel ausgemacht aber momentan geht komme ich nicht mehr mit ich bin jeden Tag völlig kaputt komme mit den Schulischen Stoff nicht mehr hinterher darunter leiden meine Noten auch deutlich und vernachlässige meine Freunde und Familie Komplett und fehle in der Schule in letzer Zeit häufiger dar ich komplett kaputt bin. Und habe in letzer Zeit viel darüber nachgedacht ob ich die Schule wechseln soll.

Jetzt zu meiner Eigentlichen Frage kann ich 1. im 2 Halbjahr überhaupt die Schule zu wechseln was sehr dringend ist da ich nicht denke das ich die 9 Klasse schaffen werde unter den jetzigen Be­din­gungen. 2. Ist er überhaupt möglich auf die Realschule zu wechseln wenn ich KEINE zweite Fremdsprache kann (d.h Spreche nur Englisch und Deutsch) oder bin ich dann gezwungen auf die Hauptschule zu wechseln ? 3. Angenommen ich könnte auf die Hauptschule wechseln und habe ein sehr guten Noten Durchschnitt wäre es mir dann möglich auf die Realschule zu wechseln?

Ich freue mich über jede Antwort und wäre sehr Dankbar wenn ich euch die mühe machen würdet mit zu helfen :)

...zur Frage

Warum sind auf hauptschulen die meisten Hopper/ rapper?

Hallo, Warum sind die meisten hip Hopper auch der Hauptschule? Ich bin auch Hauptschüler und bin hopper..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?