Gelöschte Daten im Papierkorb ganz löschen

9 Antworten

Hallo, möchten Sie die gelöschten Dateien vom Papierkorb endgültig und komplett löschen? Und  diese Dateien wollen Sie nicht wiederhergestellt werden? 

Ich wissen eine Software, die ich schon genutzt habe. Es ist eine Drittanbieter-App. Sein Name ist MacClean. Uns es ist eine kostenlos Reinigungssoftware. Mit dieser Software können Sie Ihre oben genannte Frage sofort lösen. 

So...falls du für den üblichen Gebrauch die Daten löschen möchtest, dann findest du bei TuneUP Undeleter (sorry, aber die TuneUp Programme sind der größte Dreck überhaupt!) eine Option, die den Speicher komplett leert. Dadurch lassen sich die Daten für Otto-Normal-Verbraucher nicht mehr so leicht wiederholen. Um nun die Daten 100% zu löschen, benötigst du Applikationen, die genau den Speicherblock (wo die Dateien gespeichert waren)mindestens 15-25 mal mit Junkfiles (Dateien mit nutzlosem Inhalt) überschreibt. Dadurch werden die Daten 100% KOMPLETT gelöscht. Natürlich dauert so ein Löschvorgang etwas länger. CCleaner (ein Programm zum räumen von Müll auf deinem Windows System (sehr zu empfehlen!)) besitzt diese Funktion ebenfalls zum sicherem löschen der Daten. Dabei werden die Speicherblöcke, wo die Dateien auf der Festplatte waren, mehrmals mit Junkfiles überschrieben, um eine Datenwiederherstellung unmöglich zu machen!

Der Papierkorb ist da, um Dateien, die du gelöscht hast, wieder herzustellen. Du kannst den Papierkorb löschen. aber auch jederzeit wieder herstellen. Wenn du gelöschte Dateien wirklich Löschen willst dann rechts Klicke auf Papierkorb und dann Papierkorb leeren. Wenn du noch sicherer gehen willst, dann rechts Klick auf deine Festplatte/Festplatten (sofern du die Festplatten gesplittet hast)n, dann auf EIGENSCHAFTEN, dann auf EXTRAS und dann erst auf PRÜFEN und dann auf Defragmentieren. Die Meldung, von wegen Prüfung beim nächsten Neustart vornehmen kann kommen. Wenn ja, dann einfach PC Neu starten. Dann Defragmentieren und damit ist dann alles gelöscht was an Fragmenten auf deinen Rechner war. Lg Blaidz

Es gibt Programme, mit denen man Dateien "mehrfach" lösch kann. Zb. TuneUp, das heißt, sie werden überschrieben, überschrieben usw, so oft bis keine "Reste" mehr da sind, aus denen man die Sachen wiederherstellen könnte. Dieses "sichere löschen"ist auch de einzige Methode, um Datenspuren zu entfernen, ausser du magst Magnete auf deine Festplate legen, was nicht zu empfehlen ist, wenn du diese noch benutzen wills ;)

Gruss, Cara

In Deinem TuneUp ist auch ein Unterprogramm, welches Daten sicher löscht, indem es sie zigfach überschreibt. Es heißt bei mir "TuneUp Shredder".

Was möchtest Du wissen?