Gelbliches Wasser aus dem Wasserhahn ist das schlimm?

4 Antworten

wenn du das nicht trinkst, dann ist es nicht schlimm.

das passiert, wenn wasser in metallleitungen steht.

wenn das stehende wasser aus den leitungen abgeflossen ist, dann kommt auch wieder klares wasser.

deshalb immer klo spülen und wasser etwas laufen lassen bevor man tee oder kaffee kocht.

Du schreibst, ihr habt einen eigenen Brunnen aus dem euer Wasser kommt. Das Wasser sei gelblich. Ich tippe auf gelöstes Eisen. Mach mal einen Test. Füll das Wasser in eine großen, klar durchsichtigen Glasbehälter ( Gurkenglas, Weckglas). Schüttle oft, sehr oft , Nach jedem Schüttelvorgang offen stehen lassen. Dann über Nacht offen stehen lassen. Wenn am nächsten Morgen ein rötlicher Belag am Boden ist, dann ist es Eisen. d.h. ungefährlich und geniessbar.

Ds ist im Normalfall Rost also oxidiertes Eisen, im Grunde genommen ist es sogar gesund solange das Wasser nicht anderweitig verschmutzt ist, da Eisen ein wichtiges Mineral für den Körper ist. (Beispielsweise such in Kellogs enthalten )

Kuchen mit Chlorwasser backen?

Also ich backe grade eine Kuchen (mit Backmischung ;) ) und ich muss da Wasser in den Teig hinzufügen. Kann ich da Wasser aus dem Wasserhahn (Chlorwasser) nehmen oder soll ich besser gekauftes Wasser benutzen? Danke für ernst gemeinte Antworten

...zur Frage

Wie viel Wasser beim Heizungsentlüften rauslassen?

Wie viel Wasser sollte beim Entlüften der Heizungen rausgelassen werden?

...zur Frage

Gelbes Leitungswasser?

Hallo. Ich habe ein Problem mit meinem Wasseranschluss in meiner Mietwohnung - vielleicht kann mir hier jemand weiter helfen. Hauptsächlich geht es um den Wasseranschluss in meiner Küche. Auch wenn ich das Wasser 5 Minuten am Stück laufen lasse, kommt aus dem Wasserhahn leicht gelbliches Wasser (Sieb vom Wasserhahn wird auch regelmäßig von mir gereinigt und entkalkt). Wenn ich zum Beispiel mit diesem Wasser dann Nudeln koche, bildet sich sogar ein gelber "Schaum", der oben an der Wasseroberfläche schwimmt. Habe das Problem bereits mit der Hausverwaltung besprochen, bekomme aber nur die Antwort "das Problem haben wir in mehreren Häusern, da kann man aber nichts machen". Ich will mich aber nicht so abspeisen lassen! Nun ist meine Frage: Was ist das Gelbe (Rost, Eisen,... ?) und was kann ich tun? Mir gehen langsam die Ideen aus. Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!

...zur Frage

Wieviel Wasser fließt aus einem Löwenmaul.....?

Völlig überfordert ist meine sonst recht intelligent veranlagte Familie ,,,bes. der Oberstufensohn ist für solche "Scherze" ? immer zu haben.Wer begreift folgende Rechenaufgabe:"Das Wasser aus dem Löwenmaul füllt den Brunnen in einem Tag.Das Wasser aus den Augen füllt den Brunnen in 2 Tagen.Wie viele Stunden dauert es ,wenn aus Augen und Maul Wasser fließt? Eine irgendwie schleierhafte Sache für 4. klässler und den Familienanhang...

...zur Frage

Gelbliches Wasser im Bad?

Ich wollte mir gerade ein Bad einlassen und sah dass das Wasser aus dem Hahn leicht gelblich ist, hab natürlich erstmal einen Schreck bekommen es dann aber mal laufen lassen und in ein Glas etwas Wasser laufen lassen zum prüfen jetzt ist das Wasser zwar nicht mehr Geld aber auch nicht durchsichtig wie Wasser nun mal ist sondern eher weiß milchig, habe das Glas dann stehen lassen und langsam wurde es immer klarer

was ist das?

Lg natasha

...zur Frage

Warum fängt das Wasser im Brunnen an zu stinken?

Wir haben auf unserem Grundstück in Italien einen Brunnen, der Boden ist naturbelassen, dann haben wir ca 5-6 Meter Tief Betonringe eingesetzt und mit einem Betondeckel verschlossen, mit einem Metalldeckel als Zugang. Der Brunnen füllt sich langsam mit dem Grundwasser, das überschüssige Wasser läuft ab. Seit 2 Jahren haben wir das Problem, dass das Wasser anfängt zu stinken. Warum ?

Wie kann man den Brunnen am besten reinigen ?

49jana

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?