gelbe kruste um 'einstichloch' von bauchnabel Piercing...

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vor 5 Tagen? Da kann das durchaus noch sein. Die Kruste mit warmen Wasser auf nem qtip etwas ablösen und weiter nach Anleitung pflegen. Wenn du zu unsicher bist oder es anfängt zu schmerzen am besten den piercer drüber schauen lassen.

Dass noch wundflüssigkeit austritt ist erstmal nicht ungewöhnlich. Vor allem an einer Stelle, die oft in Bewegung ist.

Schlechte Hygiene!

Das ist Lymph-Flüssigkeit und Wundwasser mit Blut vermischt. Am besten mal die Pflege-Anleitung durchlesen.

Da steht drin wie du es täglich saubern musst!

crocro121 11.05.2015, 14:31

Ich hab es sehr gut gesäubert!!

0

Was möchtest Du wissen?