Geht eine Gräte im Hals von alleine weg und woran merkt man das man eine Gräte im Hals hat?

2 Antworten

Nein, die kann die Atmung ernsthaft behindern.

Klassisch versucht man in der ersten Hilfe einen grossen Bissen Brot in etwas Essig getränkt zu schlucken.

Der Essig weicht die Gräte auf und das Brot befördert alles zusammen in den Magen.

Wenn eine Geräte in meinem Hals wäre würde es die ganze Zeit Weh tun weil ich habe keine schmerzen im Hals oder beim schlucken 

0

Ich hatte schon mal eine Gräte im Hals. Hat sich unangenehm angefüht und ich musste die ganze Zeit husten. 

Was hast du dagegen gemacht

0
@Kerim14

Habe ein Stück Brot gegessen damit sie runter rutscht und Wasser getrunken. 

0

Was möchtest Du wissen?