Gehört Reis zu Hülsenfrüchten oder Getreide?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Reis zählt zum Getreide.

Unter Hülsenfrüchten versteht man die getrockneten samen der Schmetterlingsblütler (Leguminosae). Dabei handelt es sich um Streufrüchte, die lediglich aus einem Fruchtblatt bestehen. Ihre Reifung erfolgt in so genannten Fruchthülsen. Bei ihrer Reife kommt es zur Öffnung der Bauch- und Rückennaht.     Reis ist Getreide  (www.reishunger.de)

Was möchtest Du wissen?