Geheimsprache Grüfnisch, wer kan mir sie erklären?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich zitiere:

Grüfnisch ist in der Schweiz, unter Jugendlichen und Kindern, eine weit verbreitete Spielsprache. Diese Sprache wird von vielen Kindern und Jugendlichen auch als Geheimsprache benutzt. Bei "Grüfnisch" werden die Vokale a e i o u ö ä und ü durch anafa enefe inifi onofo unufu önöfö, änäfä und ünüfü ersetzt.

Q: Wikipedia.

Du musst nach jedem Vokal -nef einsetzen und dann nochmal den Vokal. Z.B. Kapuze -> Kanefapunefuzenefe =)

soes  das die buchstaben a, e, i, o, u so umgeändert:

A=anafa

E=enefe

I=inifi

O=onofo

U=unufu

es ist ganz einfach weil ´meine zwei freundiinen sprechen das

hoffentlich hat es dir geholfen

 

Was möchtest Du wissen?