Gehalt als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung/Systemintegration?

2 Antworten

Auch wenn die Frage schon sehr alt ist, aber vielleicht findet sie ja noch mal wer:

Kann man wirklich nicht so genau sagen. Das fängt damit an, dass du halt mit einem Einstiegsgehalt anfängst, das soweit ich gehört habe nach einer Ausbildung meist arg niedrig ist, dann aber innerhalb von 1-3 Jahren stark steigen kann. Und dann kann es prinzipiell jahrelang immer weiter steigen.

Es gibt neben der Berufserfahrung noch viele andere Faktoren die Einfluss nehmen. Osten oder Westen? München oder Kleinstadt? Kleine Bude oder großer Konzern? Webentwicklung oder was anderes? Fängt man explizit als Junior an?

Also so grundsätzlich würde ich mal sagen, es sollten allerallermindestens 2.000 € brutto im Monat (24.000 € im Jahr)  drin sein. Für weniger würde ich an deiner Stelle nicht arbeiten wollen. Versuchen solltest du aber, mehr zu bekommen. Also 2.500 € brutto monatlich (30.000 € im Jahr) als Einstiegsgehalt solltest du wahrscheinlich schon anpeilen. Je nachdem hast du dann etwas Spielraum um nach unten zu gehen. 2.400 €, 2.300 € ... Aber 2.300 (etwas unter 28.000 € im Jahr) ist auch schon recht wenig. Wahrscheinlich solltest du versuchen das als Schmerzgrenze zu etablieren.

Auf der anderen Seite, nach oben hin, nun ja. Ich glaube so ab 2.700 € brutto (etwas über 32.000 € brutto im Jahr) monatlich kommt man in den Bereich eines wirklich guten Gehalts direkt nach der Ausbildung. Natürlich sind die von mir genannten Werte Durchschnittswerte. Wenn du in München bei einem großen Konzern einen Job bekommst (ich weiß nicht wie realistisch das direkt nach einer Ausbildung ist), sollte mehr drin sein. 3.000 € brutto, oder noch mehr... Natürlich musst du immer auch schauen, ob es einen Tarifvertrag gibt. Wenn ja, kannst du dort nachschauen, was gezahlt wird.

Kommt natürlich immer auf den Betrieb an... Aber Im Schnitt 32.000 im Jahr... Zumindest meiner Erfahrung nach ;-)

Fachinformatiker für Systemintegration gehalt?

Verdient man in diesem job viel z.b bei der aok mit wie viel kann ich rechnen arbeitet jemand als fachinformatiker und kann mir sagen was der so im Durchschnitt verdient

...zur Frage

Unterschied zwischen Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung und Softwareentwickler[Ausbildung, Beruf..)?

Hallo,

Ich werde langsam Wahnsinnig. . Erst lese ich, dass es dass gleiche ist, dann lese ich, dass der Gehalt bei Softwareentwicklern deutlich höher liegt. .. .. .

Hier mal die Kurzbeschreibung bei BerufeNET für Fachinformatiker in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung:

Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Anwendungsentwicklung entwerfen und realisieren Software projekte nach Kundenwunsch. Hierfür analysieren und planen sie IT -Systeme. Daneben schulen sie Benutzer.

.

.

Und hier die Kurzbeschreibung für Softwareentwickler:

Softwareentwickler/innen analysieren, planen, entwickeln und implementieren informationstechnische Anwendungen und Softwarebausteine (Datenbanken, Programme).

-

-

-

Bei Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung steht, dass es ein 3-Jähriger anerkannter Ausbildungsberuf ist.

-

-

-

Und bei Softwareentwicklern steht, dass es eine Weiterbildung ist.. ??

-

-

Heißt dass jetzt , ich muss zuerst eine erfolgreiche Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung machen, danach kann ich einen Beruf als Softwareentwickler betätigen oder wie ist dass jetzt??

MFG

...zur Frage

was ist der unterschied zwischen manteltarifvertrag und gehaltstarifvertrag=?

...zur Frage

Fachinformatiker Anwendungsentwicklung oder Systemintegration?

Hey, ich wollte mal Fragen was ihr mir empfehlen würdet?

Ich will unbedingt Fachinformatiker werden, weiß aber nicht so ganz ob ich Fachinformatiker in Anwendungsentwicklung oder Systemintegration machen soll?

Könntet ihr mir evtl. etwas empfehlen?

...zur Frage

Kann man als Fachinformatiker Systemintergration sich weiterbilden zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung?

Und zwar würde ich gerne in die Fachrichtung Anwendungsentwicklung gehen allerdings sind dort fast alle Plätze belegt. Nun habe ich mir überlegt in die Systemintergration zu gehen und wollte wissen ob man dann später irgendwie wechseln kann , da ich unbedingt in der Anwendungsentwicklung arbeiten möchte. Kann man sich da weiterbilden oder wie sieht das aus? Es geht um die Ausbildung zum Fachinformatiker mit den Fachrichtungen Anwendungsentwicklung und Systemintegration

...zur Frage

Fachinformatiker für systemintegration oder anwendungsentwicklung?

Ich beginne ab september eine ausbildung zum fachinformatiker und habe die Wahl zwischen systemintegration und anwendungsentwicklung. Beides macht mir spaß! Jedoch weis ich nicht, welches in der Zukunft mehr Kohle bringt. Welches hat die besseren aufstiegsmöglichkeiten. Bitte um euren Rat. Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?