Gefrorener Blätterteig seit 2 Jahren abgelaufen - Noch essbar?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Mach ihn auf. Sieht er gut aus und riecht gut, dann wird er auch genießbar sein.

Blätterteig gefroren kostet 65 ct. .....abgesehen davon ist er wirklich zu alt und nicht mehr als "Boden" für irgendwas zu gebrauchen. (geht nicht mehr auf) Also weg damit .

Eine Pizza macht man nicht mit Blätterteig sondern mit Pizzateig, das ist meist Hefeteig!

Aber Du kannst natürlich ausproniberen, ob der Blätterteig noch in Ordnung ist. Was kann denn schon passiert sein? Entweder: er ist so 'verdorben', dass er nicht mehr die Blattschichten 'produziert' beim backen: dann solltest Du das am Resultat sehen.... Oder Er is sonstwie 'verdorben', also zum Beispeil 'schlecht' geworden, durch mikrobiellen Abbau: dass könntest Du das evtl jetzt schon sehen an der Oberfläche der Teigflächen.Beim Backen stirbt dann alles ab. Aber ob ich sowas essen würde,,, naja, weiß nicht. Ich würds einfach ausprobieren...... aber nicht mit Pizza. Wie wärs denn mit Apfeltaschen? Gibt doch jetzt soviele.....

Viel glück und berichte mal wie es geworden ist!

Hallo. Ich schließe mich an: er kann noch gut sein. Das merkt man, wenn er aufgetaut ist und er noch frisch riecht. Wenn du aber nicht sicher bist, dann kaufe dir lieber einen neuen Teig. Der ist so günstig.

riech mal an ihm wenn er aufgetaut ist :)

Lieber wegschmeißen, weil 2 Jahre echt schon lange ist, aber muss ja nicht unbedingt was mit sein, aber ich würde es nicht mehr machen..

Wirf ihn lieber weg, nach so langer Zeit ist er wahrscheinlich nicht mehr genießbar.

Kannst noch essen.

Was möchtest Du wissen?