Geburtstagssprüche für verstorbene?

2 Antworten

hier sind schöne aber "kurz"

Kein einziger Mensch vermag je zu ergründen, warum es geschieht, schon lang vor der Zeit, dass jene, die jung und frei sind von Sünden, der Schöpfer aus ihrem Leben doch reißt. Kein einziger Mensch vermag je so zu weinen, wie ich um Dich doch zu weinen vermag, ich hoffe, im Himmel will Sonne Dir scheinen, gerade heute, denn da wäre Dein Geburtstag.

Es ist nicht leicht, diesen Tag mit Freude zu begrüßen. Heute wärest Du … Jahre alt geworden. Immer wieder frage ich mich, was Du Dir zu Deinem Geburtstag gewünscht hättest. Wie hättest Du diesen Tag am liebsten verbracht? Womit hätte man Dich überraschen können? Ich muss lächeln, wenn ich es mir vorstelle und lasse meinen Gedanken freien Lauf. In ihnen bist Du plötzlich wieder ganz lebendig und nimmst mich freudestrahlend in den Arm. Dies sind Momente, in denen die Schönheit der Erinnerung den Schmerz vertreibt.

Suche Trauriges Lied (für verstorbene)?

ich such ein trauriges lied für einen verstorbenen ..

wäre sehr nett wenn ich viele lieder auflistet :D

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Lange Geburtstagsprüche?

Hallo. Kennt ihr schöne Geburtstagssprüche zum 80. Geburtstag (Können auch auf Websites zu finden sein) die nicht schon nach 8 Zeilen schon zu Ende sind?

...zur Frage

Suche einen Song, indem ein Mann um seine verstorbene Liebe trauert .

Suche einen Song, indem ein Mann um seine verstorbene Liebe trauert.

http://www.youtube.com/watch?v=J2e4NlnLr28 sowas in der Art, aber da gehts glaube ich um Vergebung und eine zweite Chance.

...zur Frage

Meine beste Freundin ist tot. Ich ühle mich leer.

Guten Abend.

Ich weiß nicht genau, wo ich anfangen soll. Ich heiße Marla und werde Mitte Mai 17, besuche die elfte Stufe eines Gymnasiums. Mein bisheriges Leben verlief relativ normal, ohne großartige Vorkommnisse. Noch nie wurde ich mit dem Thema Krankheit oder Tod direkt konfrontiert und habe auch nicht allzu oft daüber nachgedacht- bis letzte Woche. Am Mittwoch, dem 29, April um etwa 19:30 Uhr verstarb meine beste Freundin Luise bei einem Autounfall. Zeitpunkt des Todes war laut Ärzten 19:38 Uhr. Ihr Herz hörte sofort auf zu schlagen, was wohl bedeutet, dass sie keine Schmerzen hatte. Ich stehe immer noch unter Schock und muss mich hierher wenden, da ich nicht weiter weiß.

Luise und ich waren seit dem Kindergarten befreundet. Wir wohnten nur wenige Minuten zu Fuß auseinander, gingen immer in eine Klasse und vebrachten unsere ganze Kindheit gemeinsam. Wir hatten den gleichen Freundeskreis und es gab kaum einen Tag, an dem wir nichts miteinander unternahmen.

Wir waren vom Charakter her unfassbar gegensätzlich. Sie extrovertiert, ich introvertiert. Sie liebte Partys und Sport, ich eher DVD- Abende und Wandern. Sie war laut, ich leise. Sie übermütig und temparmentvoll, ich besonnen und eher ausgeglichen. Obwohl wir unterschiedlicher nicht sein konnten, waren wir trotzdem beste Freundinnen. Wir ergänzten uns perfekt, in jederlei Hinsicht. Wir haben von einander gelernt und sind aneinander und miteinander gewachsen. Sie kannte mich besser als jeder andere Mensch auf der Welt. Keiner von meinen Freunden, konnte alle meine Macken und Geheimnisse beim Namen nennen.

Ich kann nicht glauben, dass sie wirklich tot ist. Dieses Bild ergibt keinen Sinn. Luise war ein so fröhlicher und herzlicher Mensch, der immer für mich und andere da war.

Wir haben unsere ganze Freizeit miteinander verbracht: Beim DVD Schauen, Wandern, Pyjamapartys zu zweit oder mit unseren Freundinnen, beim Kochen. In den Sommerferien gingen wir zusammen mit meinen Eltern zelten oder fuhren mit ihren Eltern irgendwo in die Sonne.

Sie war meine Seelenverwandte und wie eine Schwester für mich. Sie weinte und lachte mit mir. Wir stritten uns (selten) und vetrugen uns. Meine anderen Freunde konnten ihr nie das Wasser halten, was sie auch nicht brauchten. Ich habe abgesehen von Luise noch einen besten Freund aus Kindergartentagen. Die beiden waren die wichtigsten Menschen in meinem Leben. Und nun ist einer von ihnen weg. Luise ist gestorben und ich kann es nicht glauben. Ich will weinen, doch kann nicht. Mein Kopf ist leer und gleichzeitig von so einem starken Druckgefühl erfüllt. Mir ist schlecht und ich kann nichts Essen. Ich starre Löcher in die Luft und warte aufzuwachen. Doch das werde ich nicht. Ich bin zwar nicht alleine, aber ühle mich so. Ich kann mir ein Leben nicht ohne sie vorstellen. Sie hat mich bereichert und ich kann nicht fassen, dass sie tot ist. Ich will sie nicht gehen lassen. Mittwoch ist die Beerdigung und ich habe keine Grabrede. Ich kann nicht.

Marla.

...zur Frage

Lied zum covern für verstorbene Freundin?

Hallo, ich suche ein Lied zum covern für eine verstorbene Freundin... Ob Englisch oder Deutsch ist egal, es sollte nur nicht ganz so alt sein.

Danke im Voraus

...zur Frage

Wie mit Trauer in Bezug auf Tod umgehen?

Ich möchte ehrlich gesagt nicht näher auf den Grund der Frage eingehen, jedoch möchte ich in Erfahrung bringen, wie man am besten mit dem Tod eines geliebten Menschen fertig wird. Allen voran dann, wenn man den Nachlass regeln muss.

Viele Grüße Clary.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?