Geburtstagsgeschenk trotz Quarantäne?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey aldal,

ich bin selber Vater, auch wenn mein 2 Jähriger Sohn noch nicht basteln kann, denke ich, dass das wichtigste ist, dass du dir Gedanken gemacht hast.

Du könntest bspw. Ein T-Shirt bedrucken lassen, vllt kommt das ja noch schnell genug. www.spreadshirt.de).
Oder, wenn dein budget etwas höher ist, auch Schuhe, das ist schon was besonderes. (www.inkicks.de)
Oder du bastelst ihr was und schenkst ihr zeit mit dir. Das klingt "billig", ist aber total toll in Zeiten, in denen man nah sein möchte aber fern ist. Und mit 17 Jahren wirst du zunehmend selbständiger und entfernst dich natürlich von deinen Eltern im Zuge des Erwachsenwerdens.

Überleg dir, was sie gerne macht und schenk ihr einen Ausflug. Nicht ins kino. Da habt ihr nichts von ein anderes. :)

Ich denke du wirst was finden. :)

Backe, backe Kuchen, der Bäcker hat gerufen:

Wer will guten Kuchen backen, der muss haben sieben Sachen:

Eier und Schmalz, Zucker und Salz,

Milch und Mehl, Safran macht den Kuchen gel!

Schieb zu, schieb zu, schieb zu, schieb in Ofen 'nein.

oder sei einfach ehrlich und sage, dass dus vergessen hast.

Entweder kann sie es verstehen und alles ist gut, oder sie versteht es nicht und das Leben wird dann auch für euch beide weitergehen.

Wenn nicht, musst du nächstes Jahr schon nichts schenken;)

Klingt vielleicht banal, aber Blumen online und ein Gutschein oder (nur Gutschein je nach Preisvorstellung). Dann freut man sich drauf nach der Krise sich etwas schönes Gönnen zu können. Ob es Kleidung, Technik oder Kosmetik ist. Etwas was Sie mag. Mütter freuen sich über jede Kleinigkeit, Klischee aber wahr, der Gedanke zählt.

Gutscheine kann man online kaufen und oft direkt einfach ausdrucken.

Backe ihr etwas

Oder lade sie zu einem Spieleabend ein oder falls sie gern Filme schaut, mach einen gemütlichen Dvd Abend mit ihr ..und esst nebenbei deinen selbstgemachten Kuchen:)

Ein paar Blümchen kommen sicher auch gut an .

Wir sind mitten in der Corona Krise ich denke deine Mutter wird dafür Verständnis haben :)

Was möchtest Du wissen?