Geburtstag während der Ausbildung frei nehmen?

5 Antworten

Klar kannst du das. Musst halt für den Tag Urlaub beantragen und dies aber bitte Rechtzeitig. In Punkto Urlaub ist es in den Betrieben recht unterschiedlich. Bei vielen musst du am Anfang des Jahres deine Urlaubswünsche in einem Plan eintragen und der entsprechende Vorgesetzte entscheidet dann darüber ob diesen Wünschen entsprochen werden kann oder nicht. Also wenn du zum Beispiel am Mittwoch Geburtstag hast, solltest du mit dem Urlaubswunsch nicht bis am Dienstag warten. Klar geht da schon mal kurzfristig etwas, kommt auf den Betrieb an in dem du arbeitest. Nur einen Anspruch darauf hast du nicht, denn laut Gesetz ist ein Geburtstag der auf einen regulären Arbeitstag fällt auch als regulärer Arbeitstag zu sehen.

Nein, außer du nimmst dort Urlaub, wobei du deine Urlaubstage schon im voraus (Anfang des Jahres) „buchen“ musst.

Schwachsinn

1
@CaptainRexx

ist beim jedem Betrieb anders! Aber wie auch überall gilt: Fragen kostet nichts

1
@Juvgjj

So wie du es geschrieben hast heißt es, dass es bei jedem Betrieb so ist...

0
@CaptainRexx

Ich merke gerade das du Star wars the clone wars fan bist. Wie fandest du das Ende?

0

Wenn der Chef es erlaubt klar. Ist aber kein Muss für ihn

Klar, warum nicht. Musst halt ganz normal Urlaub nehmen.

Was möchtest Du wissen?