Gebrauchte Schuhe kaufen - ja oder nein?

Das Ergebnis basiert auf 32 Abstimmungen

Nein, würde keine gebrauchten Schuhe kaufen 75%
Ja, würde gebrauchte Schuhe kaufen 15%
was anderes und zwar... 9%

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Nein, würde keine gebrauchten Schuhe kaufen

Also ih selber würde keine gebrauchten Schuhe kaufen, allerdings konnte ich von meinen Kindern immer die wirklich gut erhaltenen Schuhe, auf dem Kleiderbasar verkaufen. Selbst von mir Schuhe habe ich schon verkauft. Da ich sehr viel Wert auf geputzte Schuhe lege und meine Kinder nicht nur mit einem Paar Schuhe auskommen müssen, sind sie oft nicht aufgetragen. Sind die Schuhe nicht schief gelaufen, zeigt sich auf der Innensohle kein seitlicher gelagerter Fersenabdruck (der Fersenabdruck sollte mittig zentriert sein), oder sieht der Schuh innen vom Schweiß nicht zerfressen aus, dann darf man auch beruhigt mal einen gebrauchten Schuh kaufen. Bei Designer-Schuhen ist es oft so, dass man den mal zu einem bestimmten Anlaß getragen hat und dann nie wieder. Wird ein Schuh nach dem Tragen immer wieder gut aufgeleistet auf einen Schuhspanner und von Staub und Schmutz befreit, dann spricht nichts dagegen ihn zu kaufen.

Nein, würde keine gebrauchten Schuhe kaufen

Jeder Mensch geht anders und das spiegelt sich in den Schuhen! Vielleicht ist es also noch möglich, Schuhe, die nur einige Male getragen wurden, zu übernehmen. Aber "eingetragene" Schuhe bestimmt nicht!

was anderes und zwar...

kommt schon drauf an, wie gebraucht die sind. Selbst die neuersten Schuhe aus dem Laden haben möglicherweise schon viele Leute anprobiert.

Was möchtest Du wissen?