Gastherme "Junkers" riecht verbrannt?

2 Antworten

Du solltest an der Gasterme die Gaszufuhr abstellen und das gesamte Gerät abschalten, dann kann eigendlich nichts mehr passieren. Wie das geht, steht in der Anleitung. Du solltest noch weiter gut durchlüften.

Bevor ich eine Antwort gebe: Um was für ein Gerät handelt es sich genau? Die Angaben dazu müssten sich auf dem Gerätetypenaufkleber (meist unten links) in der aufklappbaren Blende oder - wenn diese nicht vorhanden - auf dem Gerätetypenschild am Gehäuse befinden.

Gastherme defekt: Wie soll ich vorgehen?

Hallo,

bin gerade mit den Nerven komplett am Ende, mein Tag war ohnehin schon k*cke und jetzt ist das Fass voll :( Bin soeben in meine Mietwohnung (frisch eingezogen) gekommen und wollte einheizen - Gastherme funktioniert nicht. Sie blinkt rot und macht seltsame Geräusche. Die Gastherme ist bei mir für Heizung UND Warmwasser zuständig. D.h. ich habe es gerade recht kühl herinnen und was schlimmer ist, ich kann nicht duschen. (auch wenns eklig ist: ich bin ne Frau und hab gerade meine Periode, d.h. ich MUSS duschen.)

Heute früh ging sie wie immer, bevor ich rausgegangen bin habe ich sie abgedreht, wie immer. Braucht ja nicht heizen wenn ich nicht da bin.

Habe meinen Makler angerufen und er schickt morgen jemanden vorbei - ganz toll. Und heute?

Was soll ich tun? Ich hab in dieser Stadt nur meine Mutter, die ist aber nicht zuhause und ich habe ihren Hausschlüssel beim letzten Besuch bei ihr vergessen. Habe ich irgendwelche Rechte oder muss ich echt bis morgen abwarten in der Hoffnung, dass die Therme morgen repariert wird? Sie wurde erst vor 1 Monat gewartet!!!

...zur Frage

mit dem gasherd kochen, riecht der ganze raum nach gas..

wenn "wir" mit dem gasherd kochen, riecht immer der ganze raum nach gas. ist das normal ? ich merk das immer sofort wenn ich aus mein zimmer geh dann wird mir schwindelig oder bekomm kopfschmerzen.

...zur Frage

Duschen günstiger mit Gastheme oder mit elektronischem Durchlauferhitzer?

Hallo zusammen,

habe eine Gastherme ( Junkers ZWR 18-5 KE ,Bj.1999) die derzeit nicht angeschlossen ist und müsste einiges investieren bis sie wieder läuft und würde gerne mal wissen ob das duschen oder grundsätzlich "Warmwasser" mit einer Gastherme oder einem elektronischem Durchlauferhitzer günstiger ist?

Der Elektronische Durchlauferhitzer kann ja auch kleine Durchflussmengen erhitzen...

Gas ist in den letzten Jahren immer teurer geworden aber wie ist der aktuelle Stand bei "Gas vs Strom" ?

Wäre euch wie immer für Antworten dankbar und wünsche allen ein schönes Wochenende!

...zur Frage

Wie Gastherme richtig nutzen?

Guten Morgen.

Ich habe in meiner neuen Wohnung eine Gastherme, kenne mich aber leider nicht sehr gut damit aus. Beim Einzug wurde mir nie erklärt, wie genau man die Gastherme richtig nutzt.

Ich habe im Wohnzimmer den Temperaturfühler und im Badezimmer hängt die Gastherme.

Ich brauche in Wohn- und Schlafzimmer, Flur und Küche keine Heizung, jedoch im Badezimmer, da es hier relativ schnell kalt wird.

Ich möchte gerne wissen ob es Sinn macht, den Temperaturfühler im Wohnzimmer auf die höchste Stufe zu stellen (damit die Gastherme auch garantiert anspringt) und gleichzeitig im Badezimmer das Thermostat auf Stufe 1 oder 2 zu drehen.

Verbraucht die Gastherme immer gleich viel, egal ob eine oder alle Heizungen aufgedreht sind, oder verbrauche ich nur so viel Gas wie gerade an Hitze benötigt wird?

Kann man die Gastherme "an" lassen (Temperaturfühler auf höchster Stufe lassen), auch wenn man weder Warmwasser noch Heizung nutzt und entstehen dabei hohe Kosten?

Ich hoffe mir kann jemand weiter helfen. Meine Gastherme ist übrigens sehr alt (Marke: Junkers) und hat weder eine Zeitprogrammieren noch andere Funktionen. Es gibt nur einen Sommer/Winter Regler.

Ich danke schon mal für die Hilfe.

Gruß Wintzie

...zur Frage

Wien Energie Rechnung realistisch?

Hallo liebe Gemeinschaft

Mein Freund und ich sind im August in eine 50 m2 Wohnung mit Gas Therme gezogen. Wir haben nur 50€ für Strom und Gas pro Quartal gezahlt, da davor niemand in der Wohnung gelebt hat. Ich wusst das uns deshalb eine Nachzahlung nicht ausbleiben wird. Jetzt haben wir eine Jahresabrechnung (für die 7 Monate seit Einzug, also August bis Februar) erhalten mit einer Nachzahlung von 1000€!!!!!!

Scheinbar haben wir einen Verbrauch von 34,93 kWh pro Tag, mir Erscheint das extremst viel. Ist es möglich, dass es sich hierbei um einen Fehler handelt? Oder ist unsere Therme komplett falsch eingestellt? Von wem kann ich so etwas kontrollieren lassen? ich kenn mich leider überhaupt nicht aus, werde mich wahrscheinlich an den Konsumentenschutz richten. Nur wenn das ganze an unserer Therme liegen sollte kann dieser mir auch nicht helfen!

Habt ihr eine Idee wer Thermen einstellt/überprüft? Ist unsere Verbrauch realistisch?

Danke schonmal für die Hilfe

...zur Frage

Gastherme heizt ständig?

Hallo !

Meine Gastherme schaltet sich in 1-2 Minuten Takten immer wieder ein, heizt für einige Sekunden und geht wieder aus. Und das seit dem ich die Vorlauftemperatur geändert habe. Die war vorher auf 90 Grad was viel zu heiss ist und jetzt ist Sie auf 50 Grad eingestellt.

Zudem muss Sie wieder mit Wasser aufgefüllt werden.
Liegt es daran ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?