Gartenlaube streichen, wenn der farbige Holzschutz nicht bekannt ist?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kommt darauf an, ob es sich bei dem Anstrich um Lack oder Lasur handelt. Lack ist ein deckender Anstrich und muss bei Neuanstrich abgeschliffen oder abgebeizt werden. Lasur ist ein offenporiger Anstrich. Hier reicht das Säubern durch Abwaschen mit Wasser, dem nan etwas Spülmittel zusetzt. Nach Trocknen kann man das Holz eventuell leicht anschleifen und dann neu lasieren. Wenn der Anstrich schon etwas älter ist, tut es auch problemlos eine Lasur eines anderen Herstellers. Nur heller streichen geht nicht, d.h. einen Anstrich im Farbton palisander kann man nicht im Farbton Kiefer überstreichen. Das Holz bleibt dunkel.

Wir haben abgeschliffen, 1x vorgestrichen und 2x Farbe drauf, hält seit 4 Jahren und sieht noch super aus.

Mehrmaliger Anstrich schädlich für Wände?

Mieter müssen nach dem Auszug die Wände einer Wohnung ja wieder in den Urzustand versetzen bzw. zumindest mit einer neutralen und eher hellen Farbe streichen (v.a. wenn sie die Wände vorher mit einem dunklen oder sehr grellen Farbton gestrichen haben).

Nun frage ich mich jedoch, ob häufiges Überstreichen nicht auch in gewisser Weise schädlich für Wände ist, da der Putz ja immer mehr "zugekleistert" wird und somit immer schlechter atmen kann (was evtl. Schimmelbildung begünstigen kann).

Sind diese Bedenken begründet oder nicht?

...zur Frage

Kann ich Holzschutzgel überstreichen bzw. gibt es Pigmente die ich zufügen kann um die Farbe (Eiche) dunkler zu bekommen?

Hallo, ich habe (in einer vorherigen Frage schon einmal das Thema gehabt) einen Spielturm im Garten. Diesen habe ich mit Holzschutzgel gestrichen mit der Farbe "Eiche hell". Joa, das Ergebnis war ein gelbes Holz. Hatte leider nicht so viel Ahnung von Holzschutzmöglichkeiten und meinem Vater vertraut der meinte, dass das Holz in Kürze von alleine dunkel werden würde. Was ja leider nicht ganz so stimmt. Jedenfalls habe ich hier total Probleme dieses "Holzschutz GEL" zu bekommen. Ich habe mir jetzt einen weiteren Eimer mit 5l Holzschutzgels besorgen können in der Farbe "Eiche dunkel".. Doch leider sind anscheinend 50 Anstriche nötig, um das Holz endlich in die gewünschte Farbe zu bekommen, nämlich ganz dunkel so in Richtung Nussbaum dunkel.. Nun meine Frage, da ich es schon mit HolzschutzLASUR probiert habe, welche aber nicht auf dem Gel haftet.. Kann ich irgendwelche Pigmente in den Eimer mischen, dass das Holz dunkel wird??! Ich weiß dass ich notfalls den ganzen Spielturm abschleifen muss um mit einer dunklen Holzlasur erneut streichen zu können . Diese Arbeit möchte ich aber umgehen. Auch möchte ich nicht nochmal 40 Euro für eine Dose Farbe ausgeben :( Hab ich irgendwie die Möglichkeit dem Holzschutzgel irgendwas beizumischen dass eben der Farbton "Eiche" dunkler wird und ich damit dann den Turm streichen kann??

Danke schon mal!

...zur Frage

Kalk Anstrich für Bäume?

Wie heißt diese Weiße Farbe mit der man Baumstämme anstreicht damit dort keine Ameisen hoch laufen um Blattläuse zu züchten ?

...zur Frage

Holzdecke überstreichen!? Welche ART von Farbe nehmen?

Hallo!

Ich möchte im Haus eine Holzdecke weiß streichen! Die Decke wurde vor Jahren mit einem Mittel namens "CLOU" gestrichen ( farblos, stinkend )!

Ich möchte die Decke NICHT unbedingt abschleifen müssen!!! Wer weiß welche Art von Farbe dafür am besten ist!?!? ( Meine NICHT den Farbton ) :-) !!

VIELEN DANK ! ! !

...zur Frage

Doppelter Anstrich (innen): Wann Malerkrepp abziehen?

Hallo,

ich habe eben eine Wand gestrichen. Vorher habe ich einen Rahmen mit Tesa Krepp abgeklebt.

Nun weiß ich, dass man das Krepp nach dem Anstrich abziehen soll. Allerdings muss ich ggf. nachstreichen. Das werde ich wohl erst morgen bei Tageslicht sehen.

Fragen:

  1. Reicht es aus, wenn ich das Krepp dann erst nach dem morgigen Anstrich abziehen? Oder besser heute? (Farbe ist jetzt etwa seit 2 Std. am Trocknen)
  2. Was mache ich, wenn ein zweiter Anstrich nicht mehr nötig ist? Reißt die Farbe dann ein?
  3. Irgendwelche sonstigen Tipps?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?