Fuß brechen mit Wasser?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ist Dir das passiert?

Ich könnte mir durchaus vorstellen wenn die Füße unterkühlt sind und vielleicht sogar gefühllos dass man es nicht oder zu spät merkt wenn man sich stößt und somit den Stoß nicht abfangen kann.

Auch ist es so dass bei unterkühlten Muskeln selbige nicht mehr richtig arbeiten und somit wiederum Stöße nicht richtig abfangen können.

Und wahrscheinlich rührt auch das Hämatom am Ballen zwischen 2. und 3. Zehe her was auf dem angefügten Bild zu sehen ist. Da hatte ich bei einer Veranstaltung eine Dreiviertelstunde angestanden am Einlass auf einer festgetretenen Schneedecke. Ich wollte diese Veranstaltung unbedingt barfuß besuchen und bin um die Füße vor Erfrierungen zu schützen auf der Schneedecke hin und her gerannt.

Liebe Grüße
Tobi

Hämatom - (Füße, brechen, Kaltes Wasser)

Die Temperatur müsste da viel tiefer sein. Da ist Wasser schon lange nicht mehr flüssig.

Hallo Sicher wird ein Fuß anfälliger sein wenn er unterkühlt ist. Stellt sich aber auch die Frage warum Du das wissen willst.

Ich wünsche Dir alles Gute.

ein junge aus meiner klasse hat das gemacht ond sein fuss war gebrochen aber ich glaube ihm das nicht

1

Wenn das Wasser Salzwasser ist dann ja könnte es gehen.

wenn man im Meer badet dann könnte das doch auch passieren

0

ja

0

Hey! :D Also ich habe es schonmal mit meinem arm versucht und hab dann mit allen möchlichen sachen draufgehämmert. ES FUNKTIONIERT LEIDER NICHT. War im endeffekt nur ein großer blauer fleck .-. Hoffe du findest ne andere 'möglichkeit' haha :D Julia :3

Was möchtest Du wissen?