Funktioniert ein Gerät auch mit weniger Volt/Milliampere anzahl?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Leistung ergibt ich aus Volt (V) · Ampere (A) = Watt (W). Ändert sich die Spannung, so ändern sich auch immer Strom und Leistung.

Jedes Gerät wird irgendwann versagen, wenn die Spannung zu tief sinkt, weil z.B. die Durchbruchspannung eines Halbleiters nicht mehr erreicht wird. Ebenso der Handstaubsauger, wenn der Anlaufstrom höher ist als der zur Verfügung stehende Strom (W : V).

Fragt sich nur, ob Du den schnurlosen Akku-/Batteriebetrieb meinst oder den leistungsstarken Hausstromkreis mit 230V.

Bei ersterem sind neben der richtigen Voltzahl die Ah der Zellen maßgebend.

Bei letzterem muss man auch den Spannungsfall berücksichtigen - abhängig von Leiterlänge-/querschnitt, Verlegeart, Absicherung und Belastung der aktiven Adern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn es sich um 5% Schwankung der Spannung handelt ja, wenn Strom zu gering ist nein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?