Funktionelle Septorhinoplastik erbeten (sehr wichtig)?

 - (Gesundheit und Medizin, Medizin, Operation)

1 Antwort

Für einen medizinisch notwendigen Eingriff, wie er bei dir der Fall ist, zahlt im Normalfall die Krankenkasse. Was anderes wäre es bei einer Schöbnheits-OP, die muss man selber bezahlen.

Wenn du Zweifel hast, ruf einfach bei deiner Krankenkasse an und frag nach.

Erstmals vielen Dank ! Nur ich weiß nicht falls der Höcker entfernt wird muss ich es also nicht bezahlen ? Weil ich echt damit zu kämpfen habe wegen der Luft und dass ich eben so ein Druck habe auf dem höcker aber auch physisch und psychisch. Ich weiß ja nicht was bei der Voruntersuchung gemacht wird am Donnerstag. Ist es dann trotz Höcker Entfernung dann kostenpflichtig für mich ?

0
@Nichtswisserin0

Wie gesagt: erfrag das bei deiner Krankenkasse. Nur die können dir eine ganz sichere Auskunft geben.

0

Schiefe Nasenscheidewand und Höcker entfernen mit 16?

Hallo, ich habe letztes Jahr schon mal so eine Frage gestellt, und ich stelle sie jetzt noch einmal. Ich bin 16 Jahre alt und leide total unte rmeiner Nase. Sie hat eine total hässliche Form, einen Höcker, die meisten können sich schon vorstellen wie es aussieht. Das 2. Problem ist, dass ich eine schiefe Nasenscheidewand habe, und dadurch schlecht atmen kann. Ich stehe morgens immer mit Kopfschmerzen auf, ich denke mal das ist weil ich zu wenig Luft durch meine Nase kriege. Ich war letztes Jahr bei 2 verschiedenen HNO - Ärzten, Der eine sagte, ich könne mir meine Nase mit mindestens 17 operieren lassen, der andere sagte ich soll wenn ich 16 bin noch mal vorbei kommen und er guckt sich das an. Ich möchte wirklich nicht mehr mit dieser Nase leben, die meisten verstehen das garnicht weil die nicht mit so einer Nase leben müssen. Es ist wirklich schlimm wenn man sich nicht traut neue Leute zu treffen oder so was. Ich versuche mich immer so zu drehen, dass niemand meine Nase bemerkt.

Meine Fragen an euch sind : Kennt ihr einen guten HNO- Arzt (in Köln am besten), der das bewilligt? Oder einen Chirugen ? Wie viel würde mich das kosten ? Was kann ich sagen und tun damit ich mir meine Nasenscheidewand + den Höcker operieren kann ? Hatte jemand schon eine OP (unter 18) ? Wie ist das Ergebnis und was hattet ihr für Erfahrungen?

Versucht mir bitte jetzt nichts auszureden, ich bin mir mit der OP sicher, und das seit der 4. Klasse. Meine Eltern wären auch mit der OP einverstanden, ich brauche einfach nur einen guten Arzt der meine Nase operiert.

Vielen Dank schonmal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?