Funktion mit zwei Hochpunkten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das hängt davon ab, welche Funktionstypen Ihr gerade besprecht.

Mathematisch ist das jedenfalls möglich - allerdings nicht bei ganzrationalen Funktionen. Anbei ein Bild einer solchen Funktion mit zwei Hochpunkten, aber keinem Tiefpunkt.

Ich vermute aber eher, dass Du einen Rechenfehler gemacht hast - z.B. bei einer Potenz einer negativen Zahl keine Klammern gesetzt :-)

Hochpunkte - (Mathe, Mathematik)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das siehst du richtig. Wenn die Funktion im betrachteten Intervall stetig ist und zwei lokale Maxima besitzt, dann muss sie in diesem Intervall auch ein lokales Minimum besitzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?