Für Youtube arbeiten? :D

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Geld verdienen mit YouTube ja, sofern Du das Know How hast und entsprechende Qualität und somit gute Videos einstellst. Direkt für Youtube arbeiten wirst Du nicht, du bist ein sogenannter Publisher oder Partner. Deine Einnahmen musst Du entsprechend versteuern, sprich Du solltest einen Gewerbeschein haben.

Neben dem kaufmännischen und unternehmerischen Features solltest Du Ahnung von Adsense, Clipping, Online Marketing und Social Media Marketing haben. Reich werden kannst Du davon aber auch nur wenn Du Massen in Deine Channels bewegen kannst, viele SEO und SEM betreibst und jeden Tag mindestens 5 Stunden Zeit einbringst,

Ansonsten wird es anfangs ein sehe mühsames Business und Du musst Google (denen gehört youtube) erst einmal von Deiner Kompetenz überzeugen. Sprich, wenn Du Adsense Partner von Google bist, dann ist auch die Adsense Tür für Youtube auf. Aber Adsense Partner zu werden setzt einiges voraus. Die nehmen nicht jeden und man muss einiges liefern. Somit, bist Du den ersten tausender mit Youtube verdienen wirst, darfst Du gerne mit einer Anlaufzeit von 2.3 Jahren rechnen.

Wer das sagt? Ich:-)) Weil auch ich einige Bloggs und Youtube Channels besitze und seit 3 Jahren viel, viel Zeit, Geld und Nerven in die Sache gesteckt habe.

Have Fun

ja youtube hat alle kanäle zu adsins kanälen gemacht. d.h wenn du ein video hochlädst und werbung darauf schaltest kriegst du geld allerdings wir es dir erst ab 70 euro ausgezahlt. für die klicks bekommst du auch geld wenn du yt partner bist. für 100n aufrufe erhälst du ungefähr einen euro allerdings haben das nur wenige wie gronkh oder die aussenseiter geschafft. einen beruf ersetzt es allerdings nicht

Das ganze nennt sich "YouTube Partner werden":

http://www.youtube.com/yt/creators/de/partner.html

Ich weiß nicht mehr, wie es heutzutage ist, aber bis vor ein paar Jahren musste man sich zunächst einen Kanal mit Abonnenten aufbauen, der regelmäßig genug Klicks und Views ansammelte das sich das "lohnen" würde. Dann hat YouTube einem von sich aus die Partnerschaft angeboten bzw. musste man erst von YouTube das angeschrieben werden und das Angebot annehmen.

Die meisten "großen" YouTuber wie HerrTutorial, DieAussenseiter etc. sind sehr wahrscheinlich YouTube-Partner und verdienen auch Geld damit.

Wieviel genau, wird dir aber wahrscheinlich keiner sagen.

Du arbeitest nicht wirklich für youtube :D Die meisten finanzieren sich dadurch, dass sie Werbung auf ihren Videos erlauben, die vor dem Video laufen. Pro Klick kriegen sie eine bestimmte Summe an Geld.

Hey :) Klar geht das, du wärst dann praktisch eine YouTuberin bzw. du könntest regelmäßig Musikvideso hochladen oder Tutorials,etc! Du bekommst aber erst ab einer bestimmten Anzahl von Abonnenten solche Angebote von YouTube! Du könntest zusätzlich noch einen Blog erstellen, wenn all deine Abonnenten von YouTube diesen kennen & ihn regelmäßig lesen, kannst du auf deinem Blog für andere Seiten werben & somit auch wieder Geld machen! LG :)

ja das geht wenn du genügend klicks bekommst und abos dann schreibt dich youtube an und bietet dir an werbung vor deinen videos zu machen auf deinem kanal und so dann kriegst du pro aufgerufenen klick geld

dann bist du aber noch kein partner!!!

0

ja das mache ich auch so, ich bin aber NOCH kein "Partner" (so heißt das dann) von YT aber ich verdiene geld wenn jemand meine Videos schaut und auf die werbung klickt (ADsense). wenn du viele klickst hast kommt da schon was zusammmen ( lohnt sich schon bei 10.000 klicks am tag)

Aber reich werden bzw. leben kann man davon nicht

Ja, man kann mit Youtube Geld verdienen, du kannst es aber nicht wirklich 'Beruf' nennen, da du sehr viele klicks haben um davon leben zu können.

Lg MsJaasy

Du kannst Youtube Partner werden. In deinen videos ist dann halt werbung usw. Aber davon kann man nicht leben ...

Du kannst alles als Beruf ausüben, wenn du genug einnimmst.

Ob du dabei Flaschen sammelst, Meteoritensplitter jagst oder bei YouTube Werbung reinstellst, das ist wurscht.

Was möchtest Du wissen?