für wen würdet ihr euch entscheiden? Euren festen Freund oder Familie..

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde versuchen dafür zu sorgen, dass meine Eltern ihn (in meinem Fall wäre es eine Sie) zu akzeptieren. Sie müssen ihn/sie ja nicht lieben.

ok danke:))

0

der freund weil die familie mag ihn ja nicht da is sie ja dann auch schuld wenn sie dich vergrault und du ihn dadurch sowieso mehr magst kann man auch verstehen wenn sie dir dann deine liebe zerstören bzw nicht mal richtig versuchen klar zu kommen ^^

gut gut ^^

0

würde mir nicht passieren,da ich die großartigsten eltern der welt habe! und wer diese nicht gerne hat, der hat nen schuss weg udn den könnte ich gar nicht lieben. und wenn meine eltern den partner nicht mögen, dann wurd es auch wirklcih nen guten grund für geben,denn sie mögen jeden der ihr liebes zickiges gör aushält ;))

du glückliche ^^

0

Die Familie war dein ganzes Leben für dich da nehme ich an, wer weiß ob es dein Freund auch immer sein würde.. Zuerst kommt die Familie und an der Beziehung zu deinem Partner müsstet ihr eben gemeinsam arbeiten.

ok danke:)

0

Ganz klar die Familie Freunde kommen und gehen die Familie bleibt , und wenn deine Familie denn Freund nicht mag heisst das wohl dass er kein guter Freund ist. LG HAMSTERROCKY

Was möchtest Du wissen?