für was stehen y1, y2, x1 und x2 in der gleichung?

2 Antworten

Da setzt du zwei Punkte der Geraden ein. Also für x1 den x-Wert vom linken Punkt usw.

Funktioniert so nur bei proportionaler Steigung.

Ja die stehen für die Punkte :)

P1(x1/y1)   und   P2(x2/y2)

und dann einfach in die Gleichung einsetzen!

Lineare Funktion von 2 Punkten?

Servus, die Formel um M raus zu bekommen also Steigung ist ja M= Y2-Y1/X2-X1

jedoch im Internet benutzen sie die punkte kreuz und quer und fügen sie beliebig ein wie zb zwei Punkte P(-4/22) Q(6/3) machen die M= -22-3/-4-6

weshalb wieso checke ich nicht ? den nach der Formel wäre es M= 3-22/6-(-4)

bitte um schnelle Antwort danke

...zur Frage

Interpolieren/ Extrapolieren?

Hallo zusammen, ich habe eine ganz allgemeine Formel zum linearen interpolieren:

y?=y1+ (y2-y1)/(x2-x1)*(x?-x1)

beim extrapolieren komme ich aber nicht weiter, gibt es da auch so eine allgemeiner Formel?

Liebe Grüße und Danke im Vorraus!

...zur Frage

Steiguunng berechnen?

Hi,

Die Formel lautet ja y2-y1/x2-x1. Muss man dann z.b. (0,4-0,2)/(50-35) rechnen? Weil sonst kommt ja ein minus Ergebnis raus. Mfg

...zur Frage

Bruch negativ oder positiv?

Ich bin gerade total verwirrt. Wenn der Zähler und der Nenner negativ sind, wird der Bruch dann positiv? Ich musste nämlich eine Steigung ausrechnen mit y2-y1 / x2-x1 und dort wurde die obere Zahl negativ und die untere auch.

...zur Frage

momentane änderungsrate

hallo leute.

brauche hilfe zum oben genannten thema .. die durchschnittliche änderungsrate ist ja einfach (steigung= y2-y1 / x2-x1 )

wie funktioniert das jetzt mit der momentanen.. ? ich lese immer etwas von " einfach die ableitung nehmen " .. was ist denn die ableitung ? kann mir jmd eine leichte beispielaufgabe zeigen.. oder ne formel ?

danke schonmal

mfg slimmiboy

...zur Frage

Hilfe bei linearen Funktionen (:?

Woher weiß ich was ich als x1, x2, y1 und y2 kennzeichnen muss? (Um die Steigung zu berechnen) also y2 - y1 und x2-x1

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?