Für was ist diese/s Teil in der Kaffeetüte?

Be- und Entlüftung? - (Haushalt, Genussmittel)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist bestimmt ein Absorber um die Qualitaet des Kaffees zu halten.

31

Über das Wort Absorber habe ich nachrecherchiert und bin Fündig geworden.

Da steht:
Kaffee gibt in den ersten Tagen nach der Röstung Kohlendioxid (CO2) ab.
Durch das Aromaventil kann CO2 entweichen, aber keine Luft von außen in die Packung hinein gelangen.

Danke für deine Antwort

0

Irgendwie habe ich die Vermutung, dass evt. andere Verackungen unten drunter auch so aussehen, wenn man die Öffnung zum Schrauben nicht hätte.

Also, die Fabrik baut das Grundgerüst ein, dass die Verpackung durch Schrauben zu öffnen ist.

Aber bei Kaffee schraubt man ja nicht. Dann eher bei Milch. Ist das immer bei Kaffee? Kaufe nur Espresso... Vielleicht war das ja ein Fabrikationsfehler.

31

Das was auf dem Bild ist, ist die kleine Kaffeetüte mit gemahlenem Kaffee aber an der großen Espressotüte ist auch solch ein Teil. Also kein Fabrikationsfehler.

0

Ich hab mal gehört das das eine Art Diebstahlsicherung ist. Kann nur deaktiviert werden wenn es über das Fließband läuft. Es gibt mittlerweile verschiedene Arten von Diebstahlsichrungen, selbst in T-Shirts oder Pullover werden die eingenäht.

31

Eine Diebstahlsicherung ist das bestimmt nicht, sieht auch nicht danach aus. Ich weis was du meinst mit diesen Sicherungen. Dies sind aber immer außen auf den Packungen.

Ich hab jetzt mal dieses Teil abgemacht und es besteht nur aus Kunststoff. Eine runde Scheibe mit 2 Löchern auf denen wiederum ein dünnes Kunststoffblatt liegt. Die andere Seite ist mit einem dünnen Papier überklebt, die ist auch nach innen gewandt, also zum Inhalt hin.

0

Was möchtest Du wissen?