fsk von World of Warcraft?

14 Antworten

Die Freigabe des Spiels (FSK) ist ab 12. Das betrifft aber nur den Verkauf des Spiels und ist nicht bindend für die Spieler In unserer Gilde Sternenstaub auf dem Server Arygos spielen Leute von 9 - Ende 60. Spielbar ist das Spiel also praktisch für jeden. Viele Eltern spielen mit ihren Kindern. Wenn sie entscheiden, dass auch ihre jüngeren Kinder spielen dürfen, ist das ihre Entscheidung und fertig. Im übrigen hat Blizzard eine "elterliche Freigabe" im Programm vorgesehen, mit der man die Spielzeit von Kindern begrenzen kann. Das Problem ist eher, dass viele Eltern mit leichter Computerbehinderung das eher nicht verstehen werden^^.

Ab 12 ich finde aber es sollte ab 16gemacht werden, weil es echt süchtig machst und es meistens auch nur Erwachsene spielen und es in den meistens gilden schon heißt zutritt erst ab 18....

in Deutschland ab 12 Jahren. Aber es wäre besser, wenn die Altersfreigabe auf 16 Jahre gesetzt würde. Oder wenn es 14 Jahre gäbe, wäre auch das sehr passend.

Das passiert aber nur, wenn man ihm die Kreditkarte gibt / benutzen lässt. Ich habe WoW schon mit 10 gespielt und bei mir ist nichts passiert. Kommt meiner Meinung nach auf die Eltern an. Wenn die Eltern vom Nachbarn das erlauben ist das Kind/WoW nicht schuld.

Das Spiel selbst ist ab 12 Jahren in Deutschland freigegeben aber das Abo muss ein Elternteil "durchlesen" und Bestätigen aber theoretisch geht das auch ohne .

Was möchtest Du wissen?